Details

Hochschuldidaktischer Tagesworkshop: Kernprogramm: Forschend Lernen

Das Kon­zept des For­schen­den Ler­nens be­sitzt mit Blick auf das Stu­di­en­mo­dell der Leu­pha­na und ihr Ziel, die Stu­die­ren­den zu pro­blem­ori­en­tier­tem, fächerüberg­rei­fen­den und ko­ope­ra­ti­vem wis­sen­schaft­li­chen Ar­bei­ten zu befähi­gen, eine hohe Re­le­vanz für die Leh­ren­den der Leu­pha­na. Ba­sie­rend auf ei­ner Be­griffsklärung, lern­theo­re­ti­scher Hin­ter­gründe und ei­ner hoch­schuld­i­dak­ti­schen Ein­ord­nung die­ser Lern­form set­zen sich die Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer an­hand von prak­ti­schen Bei­spie­len mit den Chan­cen aus­ein­an­der, die  For­schen­des Ler­nen und an­de­re for­schungs­ori­en­tier­te Lern­for­men für die ei­ge­ne Leh­re bie­ten.

Kategorie Lehrservice - Kernprogramm
Lehrservice - Lehren
Zeitblöcke
Datum Zeit Einlass Raum Ort ReferentInnen
25.06.2020 09:00–17:00 wird noch bekannt gegeben C7.319 Zentraler Campus Dr. Anne Cornelia Kenneweg
26.06.2020 09:00–17:00 wird noch bekannt gegeben C7.319 Zentraler Campus Dr. Anne Cornelia Kenneweg
Referentin
Dr. Anne Cornelia Kenneweg
Preis kostenlos
Zielgruppen Alle Lehrenden
veranstaltet durch
Lehrservice
Anmeldeschluss 11.06.2020
Anmeldung Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.

Zur Übersicht