Podiumsdiskussion Research >> Freedom

Im Rahmen des Graduate Kick-off

04.10.2022 14:30 - 16:30 Uhr im HS 3

10 Jahre GS ©Jan-Bennet Voltmer/Leuphana
Die Graduate School heißt Sie zur Podiumsdiskussion "Research>>Freedom" willkommen!

Quo vadis Wissenschaftsfreiheit?

Die akademische Freiheit in Lehre und Forschung ist in den letzten Jahren immer wieder stark in den Fokus der internationalen Berichterstattung geraten. Sei es die Schließung der Central European University in Ungarn, die Anklage wegen Terrors von türkischen Wissenschaftler*innen, die eine Friedenspetition unterzeichnet haben, oder die zerrütteten Wissenschaftsbeziehungen zwischen Russland und europäischen Ländern seit dem russischen Angriffskrieg in der Ukraine: Die Wissenschaftsfreiheit scheint in Gefahr.

In der moderierten Podiumsdiskussion Research >> Freedom im Rahmen des Graduate Kick-off wollen wir uns aktuellen Kontroversen in Bezug auf die wissenschaftliche Freiheit aus globaler und lokaler Leuphana-Perspektive widmen. Gemeinsam mit Wissenschaftler*innen der Leuphana und unseren Partneruniversitäten sowie der Zivilgesellschaft möchten wir kritisch die Frage stellen: Quo vadis Wissenschaftsfreiheit?

Podiumsgäste

Prof. Dr. Vânia Zuin ZeidlerVerwaltungsprofessorin, Institut für Nachhaltige Chemie, Leuphana Universität Lüneburg
Dr. Aslı Ozcelik OlcayCo-Programmkoordinatorin, Erasmus Mundus Programm in International Law of Global Security, Peace and Development (ILGSPD), Universität Glasgow
Prof. Dr. Christoph BrunnerVerwaltungsprofessor, Praktische Philosophie, Leuphana Universität Lüneburg

Maureen Macoun

 

Doktorandin im Fach Völkerrecht, Helmut Schmidt Universität, Hamburg und ehrenamtliches Vorstandsmitglied von Amnesty International
Miriam Bradley, PhDKoordinatorin Master Internationale Entwicklung, Institut Barcelona - Estudis Internacionals

 

Moderation:

Prof. Dr. Simone Abels, Vizepräsidentin Graduate School, wissenschaftliche Qualifizierung und Lehrkräftebildung, Professorin für Didaktik der Naturwissenschaften

Frederic Penz, Wissenschaftlicher Mitarbeiter in Nachhaltigem Unternehmertum  und Doktorand, Yunus Centre for Social Business and Values