Veranstaltungen

2019  

14. November

17:00 - 21:00 Uhr

 

Regional.Digital.Kompetent
Digitalisierung in Organisationen nachhaltig gestalten

Details zu der Veranstaltung und dem Programm finden Sie hier

Ort: Leuphana Universität Lüneburg

25. September

10:30 - 14:00 Uhr

 

Leuphana Lernfabrik - Erleben.Optimieren.Umsetzen

Ziele:

  • Moderne Produktions- und Logistiksysteme kennen lernen und Lösungsansätze zur Optimierung entwickeln
    Teilnehmende haben die Möglichkeit Produktionsstätten neu zu erleben, zu optimieren und innovative Ansätze umzusetzen. Ausgehend von ineffizienten und ineffektiven Prozessen werden auf Basis der Lean Production-Methoden in den Bereichen Fertigung, Montage und Logistik Lösungsansätze zur Optimierung entwickelt.
     
  • Konzepte der Industrie 4.0 testen und deren Nutzen evaluieren
    Neue Technologien wie die kontaktlose Produktidentifizierung auf Basis der RFID-Technologie, Smart Labels und Echtzeitauswertungen werden in die Lösungen integriert. Des Weiteren wird das Anwendungspotenzial von Augmented Reality, 3D-Druck und selbstlernender Qualitätskontrolle demonstriert.
     
  • Nachhaltigkeitspotentiale moderner Produktions- und Logistiksysteme (z.B. Ressourcen- und Materialeffizienz) reflektieren und diskutieren

Referenten:

  • Prof. Dr. Ing. Matthias Schmidt, Professur für Produktionsmanagement
  • Prof. Dr. Ing. Jens Heger, Juniorprofessur für Ingenieurwissenschaften, insbesondere Modellierung und Simulation   technischer Systeme

Ort: Leuphana Universität Lüneburg

Dokumentation

27. Juni

14:00 - 17:30 Uhr

Nachhaltigkeit in der Lieferkette
 
Ziele:
  • branchenübergreifende Nachhaltigkeitsherausforderungen und -anforderungen entlang von (internationalen) Lieferketten und damit einhergehende Chancen und Risiken für den Geschäftserfolg aufzeigen
  • Methoden und Strategien für ein nachhaltiges Lieferkettenmanagement anhand konkreter Best Practices diskutieren
  • Grundzüge eines nachhaltigen Lieferkettenmanagements für den eigenen Betrieb skizzieren oder weiterentwickeln


Referenten:

  • Prof. Dr. Dr. h.c. Stefan Schaltegger, Centre for Sustainability Management, Leuphana
  • Ruth Voelkel, Voelkel GmbH
  • Talis Zvidrins, EZ-Scout an den IHKs Nordwest

Ort: Leuphana Universität Lüneburg

Dokumentation

19.- 20. März

Workshop: Die Fleischbranche im Wandel - Wege und Ansätze einer Nachhaltigkeitstransformation

Impulsvorträge:

  • "Die Fleischbranche im Wandel - Wege und Ansätze einer Nachhaltigkeitstransformation" - Einführungsvortrag - Prof. Dr. Dr. h.c. Stefan Schaltegger und Charlott Hübel, CSM, Leuphana Universität Lüneburg
  • "Wie lässt sich Nachhaltigkeit in der Fleischbranche praktisch umsetzen? - Erfahrungen und Visionen einer Bio-Erzeugergenossenschaft" - Vortrag und Diskussion - Christoph Dahlmann, Biofleisch NRW und Martin Schulz, Artgemäß GmbH
  • "Tierschutz in der Nutztierhaltung - Status Quo und Ausblick" - Vortrag und Diskussion - Dr. Dorit Stehr, Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
  • "Das Nachhaltigkeitspotenzial alternativer Proteinquellen" - Vortrag und Diskussion - Dr. Sergiy Smetana, Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik und Jun. Prof. Dr. Daniel Pleissner, INUC, Leuphana Universität Lüneburg
  • "Nachhaltige Fütterung als Baustein einer Transformation des Fleischmarktes" - Vortrag und Diskussion - Dr. Benno Fladvad, WWF Deutschland

 Dokumentation

30. Januar -

19. Juni

Vortragsreihe: Zukunftsgerechtes Bauen

Details zu den einzelnen Terminen finden Sie hier 

Ort:

ISI-Zentrum für Gründung,
Business und Innovation
Bäckerstraße 6
21244 Buchholz i.d.N.

21. Februar

13:00 - 17:00 Uhr

Crowdfunding als Finanzierungsquelle für nachhaltige Produkte und Unternehmen

Ziele:

  • Crowdfunding als alternative Finanzierungsquelle kennenlernen
  • Erfolgsfaktoren für erfolgreiche Crowdfunding-Kampagnen erarbeiten und besprechen

Referenten:

  • Prof. Dr. Jacob Hörisch & Isabell Wulfsberg, Centre for Sustainability Management, Leuphana


Ort: Leuphana Universität Lüneburg

Download: Flyer

2018  

5. Dezember

13:30 - 18:00 Uhr

NIREM-Partnerveranstaltung

Ziele:

  • Wissenschaftlichen Impuls, Naturerlebnis und Netzwerk in einem außergewöhnlichem Ambiente miteinander verbinden

Referenten:

  • Kenny Kenner, KennersLandlust (Wolfswanderung)
  • Prof. Dr. Holger Petersen, Nordakademie Elmshorn

Ort: Bio Hotel KennersLandlust /Göhrde

14. November

17:00 - 19:00 Uhr

NIREM-Veranstaltung: E-Mobilität als Business Case für Betriebe

Ziele:

  • Aktuelle Studienergebnisse zur "Elektromobilität in der Region Lüneburg" kennenlernen und diskutieren
  • Mit der Elektromobilität und erneuerbaren Energien einhergehende wirschaftliche Potentiale für das eigene Unternehmen kennenlernen

Referenten:

  • Dr. Alexander Stark, Leitung Kreisentwicklung/Wirtschaftsförderung
  • Ferdinand Revellio, wissenschaftlicher Mitarbeiter am CSM, Leuphana Universität
  • Kai Warneke, Geschäftsführer PMK-Pflegedienst GmbH und TMK-Tagespflege mit Kompetenz GmbH

Ort: Kreisverwaltung Winsen

25. Oktober

9:30 -17:00 Uhr

NIREM-Veranstaltung: Systematisches Wissensmanagement im Unternehmen

Ziele:

  • Überblick über die wichtigsten Ansatzpunkte zur Gestaltung eines systematischen Wissensmanagements erhalten
  • Unter anderem:
  1. Analyse des Istzustandes des Wissensmanagements im eigenen Unternehmen
  2. Ansätze zur Gestaltung des Wissenstransfers bei Ausscheiden von Mitarbeitenden

Referenten:

  • Dr. Edzard Niemeyer, QUBIC Beratergruppe GmbH
  • Dr. Rita Linderkamp, QUBIC Beratergruppe GmbH

Ort: Leuphana Universität Lüneburg

Download: Flyer

13.  September

13:30 - 17:30 Uhr

NIREM Workshop: C2C als Innovationstreiber

Ziele:

  • Kennenlernen des Cradle to Cradle Konzeptes und damit einhergehenden nachhaltigen Innovationspotentialen
  • Ideen zur Umsetzung des C2C-Konzepts im eigenen Unternehmen entwickeln und reflektieren

Referenten:

  • Prof. Dr. Michael Braungart, Institut für Ethik und Transdisziplinäre Nachhaltigkeitsforschung, Leuphana
  • Susanne Heinz, Design Thinking Coach

Ort: Leuphana Universität Lüneburg

Dokumentation

27. Juni
10 – 13 Uhr

Nachhaltige Transformationsstrategien

Ziele:

  • Verschiedene strategische Ansätze für nachhaltigkeitsorientierte KMU kennenlernen, die dazu beitragen
  1.  den eigenen Geschäftserfolg langfristig zu sichern.
  2. eine nachhaltige Transformation des Marktes voranzubringen.
  • Die eigene Strategie reflektieren und Impulse für eine mögliche Weiterentwicklung dieser erarbeiten.

Referenten:

Prof. Dr. Stefan Schaltegger,Centre for Sustainability Management (CSM), Leuphana

Dokumentation

13. März
14 – 17 Uhr

Nachhaltigkeitsmanagement - Tools für KMU

Ziele:

  • Überblick über, für KMU praktikable, Nachhaltigkeitsmanagement Tools vermitteln
  • Nutzen und Herausforderungen bei der Anwendung einzelner Tools diskutieren
  • Praxiserfahrungen austauschen und voneinander lernen

 Referenten:

  • Dr. Matthew Johnson, Postdoc, Universität Hamburg
  • Sharon Heymann, Senior Consultant Sustainability, Konica Minolta
Dokumentation
2017  
30. November

Nachhaltige Geschäftsmodell-Entwicklung

Ziele:

  •  Innovationspotentiale nachhaltiger Geschäftsmodelle kennenlernen
  •  Prototypen nachhaltiger Geschäftsmodelle für das eigene Unternehmen entwicklen und diskutieren

Referenten:

  • Dr. Florian Lüdeke-Freund, ESCP Europe Business School Berlin
  • Prof. Dr. Stefan Schaltegger und Birte Freudenreich, Centre for Sustainability Management, Leuphana
Dokumentation

27. September

 

(Leuphana Energieforum 2017)

Betriebliches Energiemanagement

Ziele:

  • Best Practices und Methoden des betrieblichen Energiemanagements kennenlernen
  1. Schritt für Schritt zum systematischen Energiemanagement in KMU – ein Praxisbeispiel der Wilhelm Wulff GmbH
  2. Klimaneutraler Campus Leuphana Universität Lüneburg – Energiekonzept und Umsetzung

Referenten:

  • Manfred Fink, Ing.-Büro Manfred Fink & Meike Schnell, Nachhaltigkeitsbeauftragte, Wilhelm Wulff GmbH
  • Dr. Oliver Opel, Nachhaltigkeitsforschung Energie, Leuphana Universität Lüneburg
06. September

Digitalisierung und Zukunft der Arbeitswelt

  • Digitalisierung und Zukunft der Arbeitswelt, Prof. Dr. Stefan Schaltegger, Centre for Sustainability Management, Leuphana
  • Arbeitsphase zu Wirkungen der Digitalisierung im Unternehmenskontext, Andreas Kammlott, Kaneo GmbH
  • Umsetzungspotentiale einer nachhaltigen IT,
  • Digitale Transformation – neue Arbeitskultur und Führung, Christian Otto, Institut für Performance Management, Leuphana
Dokumentation
14. Juni

Auftaktveranstaltung

Ziele:

  • Gegenseitiges Kennenlernen und interaktive Vernetzung der Projekt-Partner
  • Trends im Nachhaltigkeitsmanagement aufzeigen
  • Themenschwerpunkte und Erwartungen für die weitere Projektplanung erfassen und besprechen

Referenten:

  • Prof. Dr. Stefan Schaltegger, Centre for Sustainability Management, Leuphana
Dokumentation