2020

2. Oktober: Product Longevity through Modular Product and Service Designs

Wir entwickeln kundenzentrierte Dienstleistungen, um die Lebensdauer von modularen Smartphones zu verlängern.

  • Strategische Dienstleistungen bei Samsung DE, Andreas Beck (Samsung DE)
  • Inside Circular Consumption, Prof. Dr. Melanie Jaeger-Erben (TU Berlin)
  • Circular Services for Modularity: a case study, Clara Amend (CSM)

 

30. Januar: AUFTAKT INaS 2.0 -  Modular Product Designs –  Exploring Business Opportunities

Wir erarbeiten technische Grundlagen und identifizieren unternehmerische Chancen und Herausforderungen.         

  • Design Strategies for Preserving Product Integrity, Dr. Marcel den Hollander (Circular Designer and TU Delft)
  • Fairphone: from Repairability to Service Proposition, Miquel Ballester (Fairphone B.V.)
  • Modularisierungsansätze und ihre potentielle Umweltwirkung, Marina Proske (Fraunhofer IZM)      

Impressionen: INaS 2.0 Auftaktworkshop

Workshop Innvationsverbund Nachhaltige Smartphones (INaS) Leuphana Universität Lüneburg ©Leuphana/Patrizia Jäger
INaS Auftaktworkshop 2020
Graphic Recording beim Workshop des Innovationsverbunds Nachhaltige Smartphones INaS 2.0 Leuphana Universität Lüneburg ©Leuphana/Patrizia Jäger
INaS Auftaktworkshop 2020
Workshop Innovationsverbund Nachhaltige Smartphones INaS 2.0 Leuphana Universität Lüneburg ©Leuphana/Patrizia Jäger
INaS Auftaktworkshop 2020
Workshop Innovationsverbund Nachhaltige Smartphones INaS 2.0 Leuphana Universität Lüneburg ©Leuphana/Patrizia Jäger
INaS Auftaktworkshop 2020
Workshop Innovationsverbund Nachhaltige Smartphones INaS 2.0 Leuphana Universität Lüneburg ©Leuphana/Patrizia Jäger
INaS Auftaktworkshop 2020

Vergangene Workshops im Rahmen von INaS 1.0

2017

19. Mai: Workshop III -Endgeräte als «Materialdatenbanken» – Wie Altgeräte für die Wertschöpfung erhalten bleiben                      

  • «Recycling von Elektronikschrott – Chancen und Herausforderungen der Kreislaufwirtschaft» - Vortrag und Diskussion - Christina Meskers, Senior Manager Market Intelligence & Business Research, Umicore Precious Metals Refining, Belgium
  • «Wiederverwendung von Elektro(alt)geräten aus rechtlicher Sicht» - Vortrag und Diskussion - Prof. Dr. Thomas Schomerus, Leuphana Universität Lüneburg

30. November: Workshop IV -Wertschöpfungsarchitekturen und Geschäftsmodelle für den «Service Point of the Future»     

  • «Nachhaltigkeitsorientierte Geschäftsmodell-Innovation» – Keynote und Diskussion – Dr. Florian Lüdeke-Freund, ESCP Europe Business School, Berlin
  • «Rückblick: INaS-Wertschöpfungsarchitekturen: Make, Ally, Buy und Autonomous» – Ferdinand Revellio, CSM, Leuphana Universität Lüneburg

2016

23. Juni: Workshop I - AUFTAKT,  Nachhaltige Produktdesigns und Lieferkette

  • Innovationspotenziale mobiler Endgeräte in der Circular Economy, Prof. Dr. Erik Hansen (Johannes Kepler Universität Linz)                                                                   
  • Verantwortliche Lieferketten für IKT Produkte, Luis Neves,  Chairman Global e-Sustainability Initiative
  • Schön, Fair, Nachhaltig – Das Shiftphone, Carsten Waldeck, Shift GmbH

02. Dezember: Workshop II - Vom Gerät zur Lösung: Produkt-Service Systeme als Basis nachhaltiger Nutzungssysteme

Kontakt

Ferdinand Revellio, M.Sc.
Universitätsallee 1, C11.406
21335 Lüneburg
Fon +49.4131.677-2167
ferdinand.revellio@leuphana.de