Lehrangebot

Die Lehre der Mitglieder unseres Instituts zeichnet sich einerseits durch eine solide theoretische Fundierung unter Einbeziehung aktueller Forschungsergebnisse aus, gleichzeitig aber auch durch eine umfassende Anwendungsorientierung.

Diese basiert unter anderem auf der umfangreichen Praxiserfahrung der Institutsmitglieder. Beispiele für diese Anwendungsorientierung in der Lehre sind praxisorientierte Übungen wie Fallstudien und Planspiele, Vorträge erfolgreicher Praktiker in Lehrveranstaltungen und anwendungsorientierte Bachelor- und Masterarbeiten, in denen konkrete Unternehmensprobleme  mithilfe wissenschaftlicher Konzepte und Methoden bearbeitet werden.

Das Lehrangebot unseres Instituts greift aktuelle Herausforderungen und Marktbedingungen konsequent auf und verbindet dabei wissenschaftliche Ansprüche mit denen der Praxis.

Neben der Vermittlung von Kernkompetenzen in den Bereichen Dienstleistungsmarketing und Internationales Marketing fließen Lehrinhalte aus den Schwerpunkten Marken- und Vertriebsmanagement, Marktforschung, Customer Relationship Management, Markt- und Konsumentenpsychologie und Tourismusmanagement in das Curriculum ein. Die Vermittlung dieser Lehrinhalte erfolgt über traditionelle universitäre Veranstaltungsarten wie Vorlesungen, Übungen und Seminare. Im Marketing-Schwerpunkt des Masterstudiengangs stehen mit dem ‚Lehrforschungsprojekt‘ und dem ‚Masterforum‘ außerdem innovative Formate zur Verfügung, die die Forschungs- und Praxisorientierung des Studiums weiter erhöhen.