Lehre

Differentielle Psychologie und Psychologische Diagnostik

Aktuelle Lehrveranstaltungen

Prof. Dr. Alexander Freund

Diagnostik: Theorie und Anwendung


- Diagnostischer Prozess

- Diagnostisches Interview

- Diagnostische Beobachtung

- Diagnostisches Gutachten

- Einsatz diagnostischer Verfahren in der Praxis

Testverfahren I


Ziel: Kennenlernen und Erproben von ausgewählten psychmetrischen Testverfahren

Testverfahren II


Ziel: Kennenlernen und Erproben von ausgewählten psychmetrischen Testverfahren

Einführung in die psychologische und pädagogische Diagnostik


In der Vorlesung werden die folgenden Inhalte behandelt:

- Grundlagen des diagnostischen Prozesses

- Diagnostische Urteilsbildung

- Testtheorie und -konstruktion

- Gütekriterien

Ziel: Erwerb von Basiswissen im Bereich der Diagnostik; Verständnis des diagnostischen Prozesses.

1. Semester - Motivation und Lernverhalten (alle Fächer, GHR)


In dem Projektband sollen Zusammenhänge zwischen Konstrukten der Lernmotivation und der Gestaltung von Unterricht - hier konkret der Umgang mit Fehlern - empirisch untersucht werden. Eine besondere Rolle nimmt dabei die simultane Betrachtung von Lernenden- vs. Lehrendenperspektive ein.

Weitere Angaben zu den Lehrveranstaltungen finden Studierende im Studienportal myStudy.