Lehre

Entwicklungspsychologie

Aktuelle Lehrveranstaltungen

Prof. Maria von Salisch

Seminar Entwicklungspsychologie A


In dem Seminar werden die Inhalte, die in der Vorlesung vorgestellt werden widerholt und vertieft. Teilweise werden auch einzelne Aspekte genauer betrachtet und ihre Bedeutung für die Erziehungs- und Unterrichtspraxis erarbeitet und besprochen.

Gruppenarbeiten und Diskussionen werden die vorherrschenden Arbeitsformen sein. Es wird keine zweite Vorlesung sein, eine aktive Mitarbeit ist dringend erforderlich.

Ziel: Ziel ist es, dass die Studierenden die Verbindung zwischen Theorie und Praxis bei den Themen der Entwicklungspsychologie herstellen können.

Vorlesung Entwicklungspsychologie


Seminar Entwicklungspsychologie C


In dem Seminar werden die Inhalte, die in der Vorlesung vorgestellt werden widerholt und vertieft. Teilweise werden auch einzelne Aspekte genauer betrachtet und ihre Bedeutung für die Erziehungs- und Unterrichtspraxis erarbeitet und besprochen.

Gruppenarbeiten und Diskussionen werden die vorherrschenden Arbeitsformen sein. Es wird keine zweite Vorlesung sein, eine aktive Mitarbeit ist dringend erforderlich.

Ziel: Ziel ist es, dass die Studierenden die Verbindung zwischen Theorie und Praxis bei den Themen der Entwicklungspsychologie herstellen können.

Seminar Entwicklungspsychologie B


In dem Seminar werden die Inhalte, die in der Vorlesung vorgestellt werden widerholt und vertieft. Teilweise werden auch einzelne Aspekte genauer betrachtet und ihre Bedeutung für die Erziehungs- und Unterrichtspraxis erarbeitet und besprochen.

Gruppenarbeiten und Diskussionen werden die vorherrschenden Arbeitsformen sein. Es wird keine zweite Vorlesung sein, eine aktive Mitarbeit ist dringend erforderlich.

Ziel: Ziel ist es, dass die Studierenden die Verbindung zwischen Theorie und Praxis bei den Themen der Entwicklungspsychologie herstellen können.

Seminar Entwicklungspsychologie D


In dem Seminar werden die Inhalte, die in der Vorlesung vorgestellt werden widerholt und vertieft. Teilweise werden auch einzelne Aspekte genauer betrachtet und ihre Bedeutung für die Erziehungs- und Unterrichtspraxis erarbeitet und besprochen.

Gruppenarbeiten und Diskussionen werden die vorherrschenden Arbeitsformen sein. Es wird keine zweite Vorlesung sein, eine aktive Mitarbeit ist dringend erforderlich.

Ziel: Ziel ist es, dass die Studierenden die Verbindung zwischen Theorie und Praxis bei den Themen der Entwicklungspsychologie herstellen können.

Weitere Angaben zu den Lehrveranstaltungen finden Studierende im Studienportal myStudy.