Abschlussarbeiten Master

Professur für Finanzierung und Finanzwirtschaft

An der Professur für Finanzierung und Finanzwirtschaft werden Masterarbeiten betreut, deren Themen im Zusammenhang mit den laufenden Forschungsprojekten stehen. Die Studierenden werden nach Möglichkeit in das jeweilige Forschungsteam integriert. Masterarbeiten können nach Wunsch der Studierenden mehr wissenschaftlich (Ziel wissenschaftliche Publikation) oder mehr anwendungsorientiert (Ziel Praxiseinstieg) ausgerichtet werden. In Ausnahmefällen ist eine Kooperation mit Unternehmen möglich.

Es gibt jeweils aktuelle Themenangebote. Davon abgesehen sind die Themen aus denlaufenden Forschungsprojekten frei vereinbar.

Für die Arbeiten können quantitative und/oder qualitative Forschungsmethoden eingesetzt werden. Die Forschungsprojekte an der Professur arbeiten häufig mit qualitativen Methoden (Expertengespräche, Fallstudien).

Die Kenntnisse aus dem Masterstudiengang Management & Financial Institutions werden vorausgesetzt. Eine gute Vorbereitung ist das von der Professur jeweils im Sommersemester angebotene Lehrforschungsprojekt.

Themen für Masterarbeiten können jederzeit übernommen werden. Die Bearbeitungszeit beträgt bis zu 20 Wochen.

Die Masterarbeiten aus dem Bereich Finanzierung/Finanzwirtschaft der Erneuerbare Energie sollten mindestens 2 der 4 folgenden Perspektiven aufnehmen. Die konkreten Themen sind im Gespräch zu entwickeln und zu vereinbaren.

1. Finanzierungsinstrumente

  • Eigenkapitalinstrumente / Eigenkapitalbeschaffung über
    • KG / Anteile
    • GmbH / Anteile
    • AG / Aktie
    • eG / Anteile
    • GbR
    • Stiftung
    • Mezzanine Instrumente
    • Stille Gesellschaft
    • Genussrechte
    • Hybridanleihe
    • Nachranganleihe
    • Nachrangdarlehen
    • Fremdkapitalinstrumente
    • Bankdarlehen
    • Förderdarlehen
    • Anleihe
    • Schuldscheindarlehen
    • Sonderformen
    • Leasing
    • Factoring
    • Contracting

2. Finanzierungsanlässe / Erneuerbare Energie und Energiewirtschaft

  • Erzeugung
  • Strom aus 
    • Wind
    • Sonne
    • Biomasse
    • Geothermie
  • Wärmeerzeugung / Kraft-Wärme-Koppelung
  • Solarthermie
  • Geothermie
  • Biomasse
  • Verteilung (Energieversorgungs- und verteilungsnetze)
  • Strom
    • Verteilnetz
    • Übertragungsnetz
  • Wärme
  • Speicherung von (Erneuerbarer) Energie
  • Strom
  • Wärme
  • Gas
  • Handel
  • Stromhandel / Strommärkte

3. Investorensicht (Anlageverhalten, Prüfkriterien, Anlegerschutz bei Geldanlagen in Erneuerbare Energien Projekte)

  • Private Haushalte
  • Private Großinvestoren / Family Offices
  • Institutionelle Investoren
  • Versicherungen
  • Fonds
  • Kreditinstitute (Kreditprüfung)

4. Unternehmersicht (gewerbliche Betreiber von EE-Anlagen, Energienetzen, Energiespeichern)

  • Einzelpersonen oder private Personengruppen als Betreiber oder Eigenversorger
  • Bürgergesellschaften als Betreiber, Bioenergiedörfer
  • Stadtwerke/Energieversorgungsunternehmen
  • Industrie (Eigenversorgung)
  • Fonds (als Investor und Betreiber)