Energiegenossenschaften

Professur für Finanzierung und Finanzwirtschaft

PV- & Biomasse-Genossenschaften

In den vergangenen Jahren sind zahlreiche Energiegenossenschaften gegründet worden, nachdem der Genossenschaftssektor insgesamt bis 2006 eher rückläufige Unternehmenszahlen zu vermelden hatte. Im Energiebereich fällt auf, dass zwei Formen dominieren: Genossenschaften zur Umsetzung von Photovoltaik (PV)-Vorhaben und Genossenschaften, die ein Wärmenetz errichten und betreiben, z. T. auch die zugehörigen Biomasseanlagen besitzen. Ziel der Arbeiten ist eine Bestandsaufnahme dieser beiden Subsektoren und eine Analyse der Finanzierungsstruktur von PV- und Biomasse-Wärme-Genossenschaften.

Die Arbeiten dienen als Vorstudien für weitere Projekte zu Bürgerbeteiligungsmodellen und zu Energiegenossenschaften.

Datenbank Energiegenossenschaften

Für wissenschaftliche Analysen des Sektors wird gemeinsam mit Jakob Müller, Universität Erfurt, eine Datenbank zu Energiegenossenschaften erstellt und gepflegt, die neben Grunddaten zu den Unternehmen insbesondere solche Variablen enthält, die für Untersuchungen zur Governance und zur Finanzierung von Energiegenossenschaften relevant sind.

Ziel ist es, neben regelmäßigen Übersichten über den Sektor und einzelne Subsektoren die Datenbasis für detailliertere ökonomische Untersuchungen zu schaffen.

Projektleitung und -koordination

  • Prof. Dr. Heinrich Degenhart
  • Dipl.-Volkswirt Lars Holstenkamp