Organisation

Das Institut für  Bank-, Finanz- und Gründungsmanagement (IBFG) an der Fakultät Wirtschaftswissenschaften der Leuphana Universität Lüneburg besteht aus den Lehrstühlen Bank- und Finanzwirtschaft (Bankseminar Lüneburg; Prof. Dr. Baxmann), der Professur für Finanzierung und Finanzwirtschaft (Prof. Dr. Degenhart) und der Professur für Gründungsmanagement (Prof. Dr. Schulte).

Das Institut bietet Lehrveranstaltungen im College (Major Betriebswirtschaftslehre, Major International Business Administration & Entrepreneurship und Minor Betriebswirtschaftslehre), in der Graduate School (Masterprogramm Management & Finance & Accounting) und in der Professional School (Corporate & Business Law) an.


Bank und Finanzwirtschaft

Der Lehrstuhl Bank- und Finanzwirtschaft (Bankseminar Lüneburg) ist in Lehre und Forschung zuständig für die Bereiche “Finanzierung und Investition“ sowie “Bankbetriebslehre“.

  • Im Rahmen des neuen Bachelor-Studiengangs ist das Bankseminar Lüneburg somit im Pflichtbereich des Majors “Betriebswirtschaftslehre“ zuständig für das Fachgebiet “Finanzierung und Investition“ ebenso wie für alle Module des wählbaren Schwerpunktes “Finanzdienstleistungen“.
  • Es werden zudem Veranstaltungen im Masterstudiengang Management & Finance & Accounting angeboten.

Finanzierung und Finanzwirtschaft

Die Professur für Finanzierung und Finanzwirtschaft ist interdisziplinär im Bereich Recht und Wirtschaft aufgestellt. Sie befasst sich in Lehre, Forschung und Transfer vor allem mit Corporate und Structured Finance und den damit verbundenen Fragestellungen der Kapitalmarktfinanzierung aus Unternehmens- und Bankensicht unter betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Aspekten. Besondere Forschungsinteressen richten sich außerdem auf die Finanzmarktkommunikation und die Finanzierung von Vorhaben im Bereich Erneuerbarer Energien.

  • In der Lehre werden Vorlesungen und Seminare vor allem im Minor Finanzdienstleistungen des College und in der Graduate School im Masterstudiengang Management & Finance & Accounting angeboten. Die Veranstaltungen befassen sich mit Unternehmensfinanzierung, Corporate Banking und Rating, Unternehmenssanierung, Investment Banking, Kapitalmärkten und Unternehmensbewertung.

Gründungsmanagement