Bachelor & Master Themen

 

Funktionale Biodiversitätsforschung in Wäldern

Im Rahmen einer DFG Forschergruppe „Waldbiodiversität - Ökosystemfunktionalität (BEF) - ein Beta-Diversitätsexperiment (BETA-FOR)“ sind im Teilprojekt „Understorey plant assemblages and primary production“ Bachelor- und Masterarbeiten zu vergeben.

Ziel des Teilprojektes ist es, unser mechanistisches Verständnis über die Auswirkungen einer Erhöhung der Strukturdiversität in Wäldern auf die taxonomische und funktionale Diversität von Waldbodenpflanzen und deren ober- und unterirdische Produktivität zu vertiefen.

Zeitraum: ab Juni 2022

Voraussetzungen: Freude an Feldarbeit und/oder Laborarbeit

Kontakt und nähere Informationen: PD Dr. Andreas Fichtner (fichtner@leuphana.de)

 

Naturschutzbiologie und Biodiversitätsmonitoring in Dünenlandschaften Nordwestdeutschlands

Im Rahmen eines Waldweideprojekts im Nationalen Naturerbe „Binnendünen Nordoe“ werden in den kommenden Jahren lichte und beweidete Eichenwälder in einem Wald-Offenland-Gradienten auf Landschaftsebene entwickelt.

Ziel des Projektes ist es, Naturschutzschutzmaßnahmen mit Evidenz zu untermauern. Unterschiedliche Bachelor- und Masterarbeiten mit floristischen oder faunistischen Schwerpunkten können hierbei wertvolle Bausteine liefern.

Zeitraum: ab sofort

Voraussetzungen: Freude an Feldarbeit, (sehr) gute Pflanzenarten oder Tierartenkenntnisse

Kontakt und nähere Informationen: PD Dr. Andreas Fichtner (fichtner@leuphana.de)