Interview-Studie „Führen 3D“

Führen 3D – Digitalisierung, Distanz, Dialog

Foto: Public Domain (CC0)

Wie können Führungskräfte über räumliche und kulturelle Distanzen hinweg Vertrauen aufbauen? Wie gelingt es ihnen, Teammitglieder ohne direkten Kontakt zu motivieren? Wie können die Mitarbeiterleistung und letztlich auch der Unternehmenserfolg durch Führung auf Distanz gesichert werden? – Diesen Fragen geht das Institut für Performance Management in der Studie „Führen 3D – Führung im Spannungsfeld von Distanz, Digitalisierung und Demografischer Entwicklung“ auf den Grund.