Rechtswissenschaftliches Arbeiten

Seit heute ist das Lehrbuch "Rechtswissenschaftliches Arbeiten" im Buchhandel erhältlich. Das Buch ist als begleitende Literatur zu den Veranstaltungen "Methoden des Rechts" sowie als Grundlage des Leuphana Legal Writing Lab konzipiert. Es ist entstanden aus der Lehre der Verfasser (Tim Dornis, Florian Keßenich und Dominik Lemke) in methodenorientierten Veranstaltungen der Leuphana Law School.

Aus der Beschreibung des Verlages: Das Buch vermittelt Studierenden juristischer Studiengänge die Grundregeln rechtswissenschaftlichen Arbeitens. Ein Schwerpunkt liegt auf dem Umgang mit Quellen aller Literaturgattungen der Rechtsprechung und der Gesetzgebung. Zudem werden die Herangehensweise an juristische Fallfragen, die effiziente Recherche sowie der sichere Umgang mit Stil und Sprache behandelt. Besonders Gewicht liegt auf der Vermittlung der Grundlagen wissenschaftlich korrekter Arbeit, vor allem zur Vermeidung von Plagiaten. Ein Kapitel widmet sich außerdem der Remonstration. Mit seinen zahlreichen Beispielen und Mustern, die dank der übersichtlichen Struktur schnell auffindbar sind, sowie einer vollständigen Muster-Hausarbeit dient dieses Lehrbuch auch als Nachschlagewerk in Einzelfragen.

Das Buch ist im Mohr-Siebeck und utb-Verlag erschienen und kostet EUR 14,99.