Abschlussarbeiten am Institut PPI


Bachelor- und Masterarbeiten werden in erster Linie am Institut für Produkt- und Prozessinnovation (PPI) bearbeitet und verfasst.
In Abstimmung mit den betreuenden Professoren werden auch Arbeiten bei Kooperationspartnern, insbesondere dem Helmholtz-Zentrum Geesthacht, angeboten.

Bitte schauen Sie sich dazu die auf dieser Seite ausgeschriebenen Arbeiten am PPI und bei Kooperationspartnern an und sprechen Sie direkt die aufgeführten Betreuer*innen an.

In Ausnahmefällen können studentische Arbeiten auch in Kooperation mit einem Industrieunternehmen geschrieben werden. Dazu müssen am PPI entsprechende Betreuungskapazitäten vorhanden sein. Wenden Sie sich in diesem Fall bitte an Frau Kanzler aus dem PPI-Sekretariat. Sie wird bei der Betreuer*innensuche vermitteln, sofern Kapazitäten zur Betreuung von Arbeiten in der Industrie frei sind.
Kümmern Sie sich bitte möglichst frühzeitig um ein Thema und die Betreuung Ihrer Abschlussarbeit!

 

 

Modellierung und Simulation techn. Systeme und Prozesse / Prof. Dr. Heger

Für Themen sprechen Sie bitte das Team „Modellierung und Simulation technischer Systeme und Prozesse“ direkt an.

 

Prozessmesstechnik und intelligente Systeme / Prof. Dr. Georgiadis