FAQ - Fragen von Studierenden für Studierende beantwortet

Hier werden Fragen von Studierenden für Studierende beantwortet.

Studierende der Fachschaft Ingenieurwissenschaften beantworten hier häufig gestellte Fragen.
Bei weiteren Fragen wendet Euch bitte an: fswings@leuphana.de

  • Auf wieviel Mathematik kann ich mich während des Studiums einstellen und wie kann ich mich vorbereiten?
  • Wie fängt mein Studium an?
  • Wie hoch ist der Zeitaufwand für bestimmte Fächer/Module?
  • Welchen Abschluss kann ich erreichen?
  • Werde ich ein PowerPoint Ingenieur?
  • Wo finde ich Studentenwohnungen?
  • Ansprechpartner*in für weitere Fragen?
  • Habe ich englische Fächer?
  • Was ist die Ersti-Woche mit der Fachschaft?
  • Wann hab ich meinen finalen Stundenplan?
  • Wie lerne ich meine Kommiliton*innen kennen?
  • Was ist eine Lerngruppe?
  • Wo kann ich an der Uni lernen?
  • Was ist die Fachschaft und wie komme ich in die Fachschaft?
  • Gibt es eine Mensa?
  • Campusleben: Sport auf dem Campus?
  • Noch mehr Fragen?

Auf wieviel Mathematik kann ich mich während des Studiums einstellen und wie kann ich mich vorbereiten?

Im Verlauf Deines Studiums wirst Du Mathe I & II als Pflichtmodule belegen müssen. Außerdem sind in anderen Modulen Mathematik-Kenntnisse, z.B. in Technischer Mechanik oder Elektrotechnik von Vorteil.
Für eine optimale Vorbereitung wird vor dem Semesterstart ein Mathe-Vorbereitungskurs angeboten, diesen können wir Euch echt nur ans Herz legen!

 

Wie fängt mein Studium an?

In der Opening Week kannst Du aus verschiedenen Themen wählen und bearbeitest dieses in einer Gruppe bestehend aus Studierenden anderer Studiengänge.
Hierbei konkurriert man mit den anderen Gruppen um einen Preis, der am Ende der Opening Week vergeben wird.
In dieser Woche kannst Du Dich mit anderen Erstsemester-Studierenden austauschen und auch Freundschaften, fernab Deines eigentlichen Studiengangs, knüpfen.

 

 

Wie hoch ist der Zeitaufwand für bestimmte Fächer/Module?

Es kommt auf Deinen Fleiß an! Wenn Du Dich darum bemühst, das Gelernte in der Vorlesungsphase vor- und nachzuarbeiten, wird die Klausurenphase entspannter.
Der Zeitaufwand kann wiederum sehr unterschiedlich sein, aber wir würden den größten Zeitaufwand für das Grundstudium (ersten zwei Semester) einplanen.
Theoretisch entspricht ein Credit Point 30 Stunden Zeitaufwand und Leuphana-Module haben i.d.R. 5CP. Rechne also mit mindestens 100 Stunden pro Modul, wenn Du die Prüfung erfolgreich und mindestens mit guten Noten bestehen willst. Also lieber mehr in der Vorlesungen mitarbeiten und zuhören, dann kannst Du Deine vorlesungsfreie Zeit mehr für die schönen Dinge wie Urlaub nutzen.

 

Welchen Abschluss kann ich erreichen?

Dir wird der Bachelor Titel “Bachelor of Engineering” (B.Eng.) verliehen.
Je nach Minor bekommst Du beim Minor 'Vertiefung Ingenieurwissenschaften' den Ingenieurs-Titel und bei anderen Minors den Wirtschaftsingenieur-Titel.

 

Werde ich ein PowerPoint Ingenieur?

Das Studium ist geprägt durch viele praktische Vorlesungseinheiten, wie z.B. Besuch im ET-Labor, der Maschinenhalle oder der Lernfabrik.
Es wird aber nicht selten sein, dass Du Deine erarbeiteten Ergebnisse anschließend wissenschaftlich präsentieren musst.

 

Wo finde ich Studentenwohnungen?

In Lüneburg gibt es das Studentenwerk und Campus Wohnen, die ausschließlich an Studierende Einzel- und WG-Zimmer in Campusnähe vermieten:

https://www.stw-on.de/lueneburg/wohnen/
https://www.campuswohnen-ev.de/

Des Weiteren findest Du auf www.wg-gesucht.de und diversen Immobilienportalen weitere Wohnungsangebote in Lüneburg.

 

Ansprechpartner*in für weitere Fragen?

Vor Deinem Studium kannst Du gerne das Angebot unseres “Ask a Student” in Anspruch nehmen.
Hab bloß keine Angst, wir sind auch nur Studierende und berichten gerne aus unseren gesammelten Erfahrungen des Studiums.
Dieses Angebot findest Du hier: https://www.leuphana.de/college/bachelor/ingenieurwissenschaften.html

Falls Du eher schüchtern bzw. noch mehr “behind the scenes” hören willst, kannst Du auch an unserer Fachschaft eine E-Mail schreiben und wir sind Dir gern dabei behilflich, Deine Auswahl für diesen Studiengang zu treffen. Die Fachschaft erreichst Du unter : fswings(at)leuphana.de oder auf Instagram unter w_ings.leuphana

 

Habe ich englische Fächer?

Kurz gesagt: Ja! Du musst in diesem und auch allen anderen Studiengängen mindestens 1 FSL Fremdsprachen Modul belegen.
Des Weiteren ist die Leuphana international sehr gut aufgestellt und ermöglicht Dir an zahlreichen Partneruniversitäten ein Auslandssemester.
Aber hab keine Angst davor! Nicht jeder ist sicher mit der englischen Sprache. Wir sind dort auch mit etwas Fleiß durchgekommen...

 

Was ist die Ersti-Woche mit der Fachschaft?

In der Ersti-Woche organisiert die Fachschaft ein “get together” der Neulinge, bei dem wir in den vergangenen Jahren z.B. eine Rally durch Lüneburg oder Bollerwagen-Tour gemacht haben.

 

Wann hab ich meinen finalen Stundenplan?

Den finalen Stundenplan erstellen, klingt im ersten Moment schwerer als es wirklich ist.
Man nimmt immer zu Beginn des Semesters an den diversen Losverfahren teil, um sich für die Module zu “bewerben”. Dies findet hauptsächlich nur im Komplementär- oder dem Leuphana-Semester statt.
Es gibt jedoch einige Ausnahmen, die die Wahlmodule betreffen. Dein endgültiger Stundenplan ist ca. nach 2 Wochen mit Start des Semesters dann final, falls Du noch nicht die nötigen Module ausgewählt hast.
Dies betrifft aber nicht Deinen Major oder den Minor.

 

Wie lerne ich meine Kommiliton*innen kennen?

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten sie kennenzulernen, sei es auf der Ersti-Woche mit der Fachschaft oder in Deinen ersten Major-Vorlesungen.
Generell versucht die Fachschaft alle Erstsemester in der ersten Vorlesungswoche in eine WhatsApp Gruppe zu integrieren, damit Du einen leichten Überblick Deiner Kommiliton*innen hast.

 

Was ist eine Lerngruppe?

Eine Lerngruppe ist, wie der Name schon sagt, eine Gruppe von Lernenden. Du kannst Dich über WhatsApp mit anderen austauschen und Deine Lerngruppe bilden.
In der Lerngruppe tauscht Du Dich mit Deinen Kommiliton*innen aus und ihr bearbeitet gemeinsam die gestellten Aufgaben / Vorlesungen nach. Wir würden Dir empfehlen, eine Lerngruppe zeitnah zu gründen, da sie Dir auch auf schweren Wegen zur Seite steht und Dich auch zum Lernen ermutigen kann.

Wo kann ich an der Uni lernen?

Die Bibliothek ist ein ruhiger Ort zum eigenständigen Lernen.
Wenn Du jedoch mit Kommiliton*innen lernen willst, kannst Du Dich im Bib-Foyer oder in Gebäude 14, in einem wunderschönen ausgebauten Dachgeschoss, verabreden.
Zusätzlich können Seminarräume gebucht oder die weitläufigen Grünflächen des Campus genutzt werden.

 

Was ist die Fachschaft und wie komme ich in die Fachschaft?

Die Fachschaft (in Ingenieurwissenschaften die (W)INGS ) ist eine Fachgruppenvertretung, die Dir bei allen Problemen und Fragen zur Seite steht.
Wenn Du mal Probleme hast, die das Studium oder auch außerhalb betreffen, melde Dich bei unserer Fachschaft und wir werden Dich beraten.
Die Fachschaft versucht ihr Bestmögliches, um Veranstaltungen für Studierende des Studiengangs zu organisieren, damit auch Du Spaß während des Studiums hast und dies gemeinsam mit Deinen Kommiliton*innen.

Wenn du Lust hast, der Fachschaft beizutreten, dann kannst Du dies mit einer Nachricht per WhatsApp in den jeweiligen Gruppen die durch sie erstellt wird tun. Je mehr der Fachschaft beitreten, desto mehr kann sie erreichen!

Eine kleine Randnotiz: jedes Jahr stehen bei der Fachschaft die FGV-Wahlen an. Wenn Du Dich dort aufstellen lässt und gewählt wirst, kannst Du damit offiziell Deine Regelstudienzeit im Hinblick auf BAföG erhöhen. Aber dafür musst Du Dich natürlich um Deine Fachschaft kümmern.

 

Gibt es eine Mensa?

Ja, die Mensa bietet immer Fleisch und vegetarische (teils sogar vegane) Gerichte an. In der Vorlesungszeit gibt es auch eine extra-Essensausgabe mit Salatbar und Bio-Essen (da ist die Schlange meist kürzer…) Außerdem findest Du in unmittelbarer Nähe einen Penny, Bäcker und Dönerladen.

 

Campusleben: Sport auf dem Campus?

Der Hochschulsport bietet in seinem eigenen Fitnessstudio (inkl. Sauna) neben einer regulären Mitgliedschaft auch diverse Kurs zur sportlichen Betätigung an.
Zudem befindet sich direkt auf dem Campusgelände eine große Mensawiese mit einem Outdoor-Gym, die am Tage zum Volleyball, Basketball und Fußball spielen genutzt wird.
In den Abendstunden dient die Mensawiese zum gesellschaftlichen Treffpunkt, um den Tag ausklingen zu lassen.
https://www.leuphana.de/services/hochschulsport.html

Noch mehr Fragen?

fswings(at)leuphana.de