Portrait Josefine Richter ©Copyright (c) 1998 Hewlett-Packard Company
Blindportrait

Studium: 

B.A. Betriebswirtschaftslehre 

 

Abschlussjahr: 

2012

 

Berufliche Karriere:

Ich arbeite als Gremienmoderatorin des Vize-Vorstands im Entwicklungsressort der BMW AG in München.

Wenn ich heute auf meine Zeit an der Leuphana zurückblicke, dann...

... war es eine wunderbare Zeit, in die ich jederzeit zurückkehren würde. Mein anschließendes Studium des M.Sc. Wirtschaftswissenschaften in Würzburg konnte im Ganzen mit der bunten und interdisziplinären Unigesellschaft der Leuphana nicht mithalten. Dazu die süße Altstadt sowie Nähe zur unvergleichlichen Hafenmetropole Hamburg, einfach toll!

 

Wie hat Sie das Studium auf Ihre heutige Tätigkeit vorbereitet?

Die Vielschichtigkeit und Vielzahl an Fächern innerhalb meines Studiums, allen voranzunennen das Konzept des Major / Minor, das ich an keiner anderen Uni Deutschlands gefunden habe. Die Studien Kombi Bwl und Politik ist bis heute eine Rarität (ohne aktuelle Recherche zum Vergleich). Die Leuphana Uni zeigt und bereitet gut darauf vor, dass es im Leben und Berufsleben zu gleichen Teilen auf den Blick über den Tellerrand und andere Fähigkeiten ankommt als die im originären Fach erworbenen Kenntnisse.

 

Welche Vorteile bietet das Studium an der Leuphana?

Der kleine Campus, der Kontakt zu Kommiliton*innen aus allen angebotenen Wissenschaftszweigen sowie die interdisziplinären Studien.

 

Wem würden Sie das Studium an der Leuphana empfehlen?

Eigentlich jeder*m, alle können nur gewinnen. Insbesondere möchte ich aber denen das Studium an der Leuphana Universität ans Herz legen, die sich als sogenannte Generalwissenschaftler*innen bezeichnen würden und sich viele Tätigkeiten im Leben (so wie ich- unentschieden ob eine berufliche Tätigkeit in der Wirtschaft, Politik oder einer selbständigen Tätigkeit) vorstellen können und zum Zeitpunkt des Studiums noch nicht konkret wissen, wo die berufliche Reise hingehen soll.

 

Welche Erfahrungen kann ich als Alumni Angel einbringen? 

Vielerlei.