Portrait Michael Klowat ©Michael Klowat
Portrait Michael Klowat

Studium: 

LL.B. Rechtswissenschaften (Unternehmens- und Wirtschaftsrecht)

 

Abschlussjahr: 

2017

 

Berufliche Karriere:

Nach Abschluss meines Bachelors in Wirtschaftsrecht mit Auszeichnung habe ich einen Master in Wirtschaftsrecht mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht an der HS Mainz angeschlossen. Zusätzlich habe ich als Unternehmensjurist erfolgreich bei Europas größtem BioTech Unternehmen gearbeitet. Mitte diesen Jahres werde ich mit meiner Promotion starten.

 

Wenn ich heute auf meine Zeit an der Leuphana zurückblicke, dann...

...wird mir bewusst, wie wertvoll die an der Universität vorherrschende Kultur und auch das Komplementärstudium war. Mir wurde dadurch ermöglicht wichtige Softskills und insbesondere meine Persönlichkeit weiterzuentwickeln.

 

Wie hat Sie das Studium auf Ihre heutige Tätigkeit vorbereitet?

Die Verantwortung und Selbstinitiative, die von Studierenden an der Leuphana erwartet wird, hat es mir ermöglicht ein großes Maß an Eigenständigkeit zu entwickeln. Durch den transdisziplinären Ansatz, den das Studienmodell der Leuphana verfolgt, wurde mir verstärkt verdeutlich, wie relevant es ist ein Problem aus mehreren Perspektiven zu betrachten. Dies ist insbesondere wichtig, wenn später in einem Umfeld gearbeitet wird, wo Absolvent*innen aus verschiedenen Disziplinen zusammentreffen.

 

Welche Vorteile bietet das Studium an der Leuphana?

Freiheit in der eigenen Planung des Studienablaufs und -inhalts, Eigenverantwortung, Weiterbildung auch in fachfremden Wissenschaftsgebieten.

 

Wem würden Sie das Studium an der Leuphana empfehlen?

Allen, die Interesse an juristischen Fragestellungen und wirtschaftlichen Zusammenhängen haben und zudem Wert darauflegen, dass er*sie auch Wissen außerhalb seines Fachgebietes erwerben kann und seinen Horizont erweitern möchte. Jeder*m die*der Wert auf Eigenständigkeit legt.

 

Welche Erfahrungen kann ich als Alumni Angel einbringen?

Ich war mittlerweile in vier verschiedenen Studiengängen immatrikuliert, hatte nie einen geradlinigen Verlauf in meiner bisherigen Karriere und weiß daher sehr gut, dass es oft nicht einfach ist seinen Weg zu finden.