Weiterbildung

Berufsbegleitende Weiterbildung

Die Leuphana Professional School bietet ein umfangreiches Angebot an berufsbegleitenden Master- und Bachelorstudiengängen sowie Zertifikatskursen, das speziell den Bedürfnissen Berufstätiger sowie aktuellen und zukünftigen Anforderungen der Arbeitsmärkte angepasst wurde. So können Sie sich umfassend auf zukünftige Erwartungen der Berufswelt einstellen. Die Einrichtung fördert „Lebenslanges Lernen“ genauso wie Gründungsvorhaben und Organisationsentwicklung. Ob Wirtschaft, Sozialbereich oder Ingenieurwesen: Fach- und Führungskräfte aus unterschiedlichen Bereichen können von den Angeboten der Professional School profitieren, denn gerade in diesen Berufszweigen besteht ein hoher Arbeitskräftebedarf. Mit einer Weiterbildung an der Leuphana Professional School positionieren Sie sich als Experte beziehungsweise Expertin in den Arbeitsfeldern der Zukunft. Persönliche Stärken werden ausgebaut, Aspekte gesellschaftlicher Verantwortung vermittelt und die Kommunikationsfähigkeit jedes Studierenden gefördert. Kontakt

Existenzgründungsservice

Ein besonderer Schwerpunkt der Professional School liegt auf der Initiierung und Förderung hochschulnaher Gründungen. Im Rahmen der Existenzgründungsprojekte des Innovationsinkubators bietet sie sowohl Einstiegsberatungen als auch spezielle Coachings an. Ob als junges Start-up, als Absolvent oder Existenzgründer aus der Region: Der Existenzgründungs-Service der Professional School hilft Ihnen als Gründer bzw. Gründungsinteressierten bei Ihrem Vorhaben und wird dabei durch zahlreiche Expertinnen und Experten aus der Universität unterstützt. Sie geben fundiert Auskunft zu fachspezifischen Fragestellungen und stützen sich dabei nicht nur auf die eigene, gründungsrelevante Forschung.
Wir informieren, beraten und begleiten Sie in den verschiedenen Stationen Ihrer Selbstständigkeit, egal ob Sie themenspezifische Fragen haben oder sich einmal grundsätzlich mit dem Thema Gründung auseinandersetzen wollen. Kontakt

Offener Hörsaal

Die Leuphana Universität Lüneburg wendet sich mit dem Programm Offener Hörsaal an alle, die sich auf wissenschaftlichem Niveau weiterbilden oder Interessensschwerpunkte vertiefen möchten. Gäste benötigen keine besonderen Schulabschlüsse und müssen keine Aufnahmeprüfung bestehen. Nach der Einschreibung erhalten Interessierte neben dem Gasthörerausweis auch den Bibliothekszugang, einen Account für die Internetseite der Veranstaltung und können das Angebot der Mensa nutzen.

Coaching – Impulse für Ihre Karriere

Das Coaching-Programm der Professional School bietet vielfältige Möglichkeiten zur Aufdeckung und Aktivierung persönlicher Ressourcen. Praxiserfahrene Coaches unterstützen Studierende bei der Klärung und Umsetzung Ihrer Ziele und helfen dabei neue Perspektiven zu entwickeln. Themenfelder, die im Rahmen eines Coaching-Prozesses bearbeitet werden können sind z.B. berufliche Fragestellungen und Karriereentwicklung, Veränderungsprozesse, Zeit- und Selbstmanagement oder der Umgang mit Konflikten. Dabei entscheiden Sie selbst, ob Sie alleine oder gemeinsam mit anderen Studierenden arbeiten möchten. Da jeder Coaching-Prozess sehr individuelle Anforderungen und Themen mit sich bringt, stehen unterschiedliche Formate zur Auswahl.

Für Unternehmen

Für Unternehmen wird es zusehends wichtiger, qualifizierte Talente zu gewinnen und zu halten. Damit dies gelingt, müssen sie sich als interessanter Arbeitgeber positionieren und Mitarbeitern die Chance geben, sich zu entwickeln. Sie können an der Leuphana nicht nur Weiterbildungsangebote nutzen, sondern diese auch selbst ins Leben rufen. Ob zur firmeninternen Fortbildung oder zur Förderung von Nachwuchskräften: Machen Sie sich attraktiv für Top-Absolventen und ebnen Ihren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen den Weg, sich in relevanten Themenbereichen zu spezialisieren und binden Sie sie dadurch an Ihr Unternehmen. So können Sie beispielsweise gemeinsam mit der Professional School eigene Studiengänge einrichten, um ausgewählte Kandidaten und Kandidatinnen auf Führungsaufgaben vorzubereiten. An dieser Stelle finden Sie ausgewählte Beispiele einer erfolgreichen Zusammenarbeit.

Wissenstransfer

Die Professional School steht im ständigen Dialog mit Verantwortlichen aus Wirtschaft und Gesellschaft. Entsprechend ihres besonderen praxisorientierten Kompetenzprofils versteht sie sich nicht nur als leistungsfähiger Kooperationspartner für die Region, sondern auch als Ansprechpartner für internationale Projektvorhaben. Dabei ist sie bereit, im Rahmen des Wissens- und Technologietransfers relevante Fragestellungen aus Wirtschaft, Technik und Verwaltung, aber auch aus dem sozialen, kulturellen und ökologischen Bereich aufzunehmen sowie eigene Innovationsprojekte mit den entsprechenden Partnern zu initiieren. Die Transferabteilung der Professional School ermöglicht einen unkomplizierten Erstkontakt. An dieser Stelle finden Sie einen Überblick über aktuelle - und durchgeführte Projekte - gelebter Transfer durch Offenheit, Praxisnähe und Mut zum Wandel.

Innovations-Inkubator

Neben der Professional School legt auch der Innovations-Inkubator, ein an der Leuphana angesiedeltes, europaweit einmaliges Vorhaben zur regionalen Wirtschaftsentwicklung im Konvergenzgebiet Lüneburg, in seinen Aktivitäten einen Schwerpunkt auf den Bereich Weiterbildung. Praxisnahe Weiterbildungsangebote, die an den Bedarfen Ihres Unternehmens orientiert sind, Case Studies als Best-Practice-Beispiele, eine benutzerfreundliche und leistungsstarke E-Learning-Plattform – dies alles sind Angebote, die Ihr Unternehmen im Rahmen einer Zusammenarbeit mit dem Innovations-Inkubator Lüneburg wahrnehmen kann.