Mentoring enterJOB

Ablauf für Mentor*innen

Das Mentoring-Programm enterJOB soll zur Entwicklung der fachlichen, sozialen und persönlichen Kompetenzen der Studierenden und Absolvent*innen der Leuphana Universität Lüneburg beitragen. Als Mentor*innen werden dafür Expert*innen aus der Wirtschaft, Politik, NGOs sowie aus dem Bildungs-, Kultur- und Medienbereich gesucht, die ihre eigenen Erfahrungen mit Studien-, Berufs- und Lebensplanung gern an die teilnehmenden Mentees weitergeben wollen.

Gesprächspartner*in sein, Erfahrung weitergeben, inspirieren

Wir sehen Mentor*innen vor allem als erfahrene Gesprächspartner*innen für die Mentees. Dabei sind uns Vertraulichkeit, Bereitschaft zur Offenheit und Verbindlichkeit im Austausch mit den Mentees wichtig. Gemäß des Leitbildes der Leuphana erwarten wir Respekt und Wertschätzung für die Diversität unserer Teilnehmenden.

enterJOB ist ein Mentoring-Programm, das die Mentees zu eigenverantwortlichem Handeln befähigen soll. Das bedeutet, dass die Mentees selbstständig geeignete  Mentor*innen recherchieren und nach vermittelnder Unterstützung durch die Programmkoordination ein Mentoring-Tandem aufbauen und in Eigenverantwortung gestalten. Zur Begleitung dieses Prozesses erhalten beide Seiten  unterstützende Materialien. Darüber hinaus steht Ihnen das Team von enterJOB während der gesamten Programmphase beratend zur Seite.

Der Ablauf des Mentoring-Programms enterJOB für Mentor*innen gestaltet sich in folgenden Schritten:

  • Matching
  • Tandemphase
  • Abschluss

Matching

Nach einer Phase der Vorbereitung, Profil- und Zielbestimmung im Rahmenprogramm von enterJOB suchen die Mentees eigenständig nach Mentor*innen. Dafür nutzen sie u.a. die sozialen Netzwerke, das Alumni-Netzwerk der Leuphana e.V., XING, LinkedIn und 23grad e.V. Sie sind herzlich eingeladen, innerhalb dieser sozialen Netzwerke der Leuphana-Gruppe beizutreten.

Unabhängig von Ihrer Präsenz in Netzwerken können Sie jederzeit direkt mit uns in Kontakt treten, wenn Sie sich als Mentor*in bei uns engagieren möchten.

Sobald unsere Mentees Sie als potenzielle*n Mentor*in recherchiert haben bzw. Profile von interessierten Mentor*innen und Mentees passend scheinen, werden wir Sie direkt ansprechen und Ihnen Ihre*n künftige*n Mentee kurz vorstellen. Wenn Sie für den Austausch mit der betreffenden Person bereit sind, wird im nächsten Schritt ein Kennenlerntreffen/-gespräch stattfinden. Bei diesem Treffen werden die Grundlagen des Tandems besprochen und die Ziele im Rahmen einer Mentoring-Vereinbarung entwickelt und verbindlich festgehalten. Sie erhalten darüber hinaus von uns einen Leitfaden mit Informationen zum Ablauf und mit Anregungen zur inhaltlichen Gestaltung des Tandems.

Tandemphase

Die sich an das Matching anschließende Tandemphase umfasst einen Zeitraum von vier bis max. sechs Monaten. Wünschenswert sind drei Gespräche während der Tandemphase. Ein intensiverer Austausch darüber hinaus ist jederzeit möglich. Die Ausgestaltung der Tandemphase liegt in der Verantwortung von Mentee und Mentor*in. Die Impulse zu den zu besprechenden Themen und den zu vereinbarenden Zielen werden maßgeblich von den Mentees gesetzt. Die im Tandem besprochenen Anliegen der Teilnehmenden können unter anderem sein:

  • Berufs- und Karriereplanung
  • Biographische Reflexion
  • Vereinbarkeit von beruflicher Tätigkeit mit Familienaufgaben/Freizeit/Ehrenamt
  • Betreuung von themenspezifischen Studienleistungen oder Abschlussarbeiten
  • Einführung in Netzwerke
  • Vermittlung von Praktika
  • Hospitationen

Abschluss

Am Ende der Tandemphase reichen die Mentees einen Abschlussbericht ein. Auch Sie als Mentor*in werden gebeten, in einem kurzen Fragebogen die Zeit im Tandem zu reflektieren. Für Ihre Teilnahme am Mentoring-Programm erhalten Sie auf Wunsch am Ende der Programmphase ein Zertifikat der Leuphana Universität, das Ihr Engagement als Mentor*in dokumentiert.

Darüber hinaus bieten Ihnen der Career Service und die Leuphana Universität verschiedene Services, die Sie als Mentor*in gern nutzen können. Dazu gehören das Abonnement des vom Career Service veröffentlichten Unternehmensnewsletter sowie die Möglichkeit, eigene Ausschreibungen in die Stellenbörse„Jobs und Praktika aktuell“ einzustellen. 

Kontakt

Sarah Marx (Koordination)
Universitätsallee 1, C40.M25
21335 Lüneburg
Fon +49.4131.677-1779
enterJOB@leuphana.de
www.leuphana.de/enterjob