Multilaterale Scouting-Prozesse für Innovation und Karriere

ZIELGRUPPEN UND KOOPERATIONSPARTNER

  • kleinere und mittlere Unternehmen, Kultur- und Bildungseinrichtungen sowie Stiftungen, NGOs und soziale Organisationen, die Kooperationen mit Forschenden anstreben
  • Expert*innen aus Wirtschaft, Bildung, Kultur, Politik und sozialen Einrichtungen, die an einem Austausch mit der Wissenschafts-Community interessiert sind
  • Forschende (von Doktorand*in bis Professor*in), die Unterstützung bei Kooperationen mit Praxispartner*innen benötigen
  • Forschende (von Doktorand*in bis Professor*in), die ihre Projekte einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich machen wollen
  • Doktorand*innen, die außerwissenschaftliche Karrierewege anstreben und Unterstützung benötigen
  • (internationale) Forscher*innen-Alumni, die sich mit Doktorand*innen und Akteuren der Region Lüneburg vernetzen wollen

IDEE

Im Sinne einer gesellschaftsorientierten „Third Mission“ der Hochschulen soll das „Scouting Projekt“ Synergieeffekte zwischen Forschung und Gesellschaft, Wissenschaft und Praxis auf mehreren Ebenen schaffen: Wissenschaftliche Forschung und praktisches Know-How werden verstärkt in einen fruchtbaren Dialog gebracht und die Vernetzung der Universität mit Praxispartner*innen aus der Übergangsregion Lüneburg weiter ausgebaut: Die Innovationsscouts helfen, den Innovationsbedarf von Praxispartner*innen, insbesondere von kleinen und mittleren Unternehmen in der Region zu ermitteln, um im Austausch mit Forschenden der Leuphana notwendige Veränderungsprozesse einzuleiten. Neben der Vernetzung der Universität nach Außen sowie einem multilateralen Wissenstransfer bietet das Projekt jungen Forschenden operative Unterstützung bei potentiellen Gründungsideen und deren Umsetzung an. Ebenso sollen Doktorand*innen aller Promotionskollegs mit außerwissenschaftlichen Berufszielen frühzeitig in ihren Karriereplänen unterstützt werden.

Angebote: Austausch – Vernetzung – Kooperation

  • Durchführung eines Innovationsscouting für Praxispartner*innen, insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen
  • Konzeption, Organisation und Durchführung von Austauschformaten zwischen Forschenden und Praxispartner*innen
  • Begleitung und Unterstützung der beteiligten Akteur*innen bei Kooperationsformaten
  • Konzeptionelle und operative Begleitung bei Gründungsvorhaben von Forschenden
  • Unterstützung von Promovierenden mit außeruniversitären Karrierezielen durch Vernetzung mit potentiellen Arbeitgeber*Innen
  • Vernetzung von Forscher-Alumni der Leuphana Universität Lüneburg

NUTZEN:  Third Mission Possible

Für Praxispartner*innen:

  • Identifikation des Innovationsbedarfs (insbesondere bei kleineren und mittleren Unternehmen)
  • Kontakt zu Forschenden der Leuphana Universität Lüneburg
  • Kennenlernen von jungen Forscher*innen zu Beginn ihrer Karriere
  • Frühzeitige Rekrutierung von promovierten Fachkräften für das eigene Unternehmen

Für Forschende (von Doktorand*in bis Professor*in)

  • Möglichkeit, praxisrelevante Forschung zu betreiben
  • Unterstützung bei Gründungsvorhaben aus dem Wissenschaftsbetrieb
  • Sichtbarmachung der eigenen Forschung in Öffentlichkeit und Gesellschaft
  • Aufbau langfristiger Netzwerke mit regionalen Praxisakteur*innen sowie mit Forscher*innen-Alumni der Leuphana aus dem In- und Ausland

Für Doktorand*innen (mit außerwissenschaftlichen Karrierezielen)

  • Fokussierung und Optimierung der eigenen außerwissenschaftlichen Karriereplanung
  • Kennenlernen promovierter Arbeitnehmer*innen durch Teilnahme an innovativen Transfer-Veranstaltungen
  • Frühzeitige Vernetzung mit potentiellen Arbeitgeber*innen im angestrebten Tätigkeitsbereich
  • Langfristige Vernetzung mit Leuphana-Alumni aus Wirtschaft, Politik und Kultur über den Alumni-Service

 

KONTAKT

Dr. Frank Wessel
Universitätsallee 1, C40.M16
21335 Lüneburg
Fon 04131.677-1935
frank.wessel@leuphana.de

Dipl.-Kfm. Carsten Wille
Universitätsallee 1, C40.M12
21335 Lüneburg
Fon +49.4131.677-2245
Fax +49.4131.677-2981
carsten.wille@leuphana.de

Verena Keidel
Universitätsallee 1, C14.130
21335 Lüneburg
Fon +49.4131.677-2415
verena.keidel@leuphana.de

Julian Stodt
Universitätsallee 1, C40.M15
21335 Lüneburg
Fon +49.4131.677-1559
julian.stodt@leuphana.de