Job Shadowing

Was ist Shadowing?

Beim Job Shadowing begleitet eine Studentin oder ein Student eine Person an einem Tag während der Arbeit (min. 4 Stunden). Der besondere Charakter – im Gegensatz zum Praktikum – liegt darin, dass der "Shadow" nicht direkt mitarbeitet, sondern nur über das Zuschauen einen Einblick in den Arbeitsalltag des Wunschjobs erhält. So kann aus erster Hand ein Eindruck von typischen Aufgaben und vom Arbeitgeber gewonnen werden.

Die Zahl der möglichen Arbeitsbereiche ist vielfältig. Das macht es für Studierende schwer, sich für einen Berufsweg zu entscheiden. Gleichzeitig haben sie nach dem Bachelor- wie auch nach dem Masterstudium nur vage Vorstellungen vom Arbeitsalltag.

Ihre Vorteile:

  • Sie lernen engagierte Studierende und kompetente Nachwuchskräfte kennen.
  • Sie können sich als attraktiver Arbeitgeber präsentieren.
  • Die Teilnahme am Shadowing erfordert wenig Vorbereitung.

Ein möglicher Tagesablauf

Der Tagesablauf wird individuell von den gastgebenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gestaltet. Folgende Elemente können beispielhaft in unterschiedlicher Reihenfolge realisiert werden:

  • Gemeinsames Kennenlernen und Einführung
  • Führung durch das Unternehmen
  • Teilnahme an typischen Arbeitsaktivitäten intern und/oder extern
  • Gemeinsames Mittagessen
  • Diskussion der aktuellen Arbeitsaufgaben und Herausforderungen
  • Abschlussgespräch und Feedback

Kosten

Für die Arbeitgeber entstehen keine direkten Kosten. Die Anreise zahlen die Studierenden selbst.

Anmeldung für Unternehmen

Zunächst sollten Sie als Arbeitgeber einen Arbeitsbereich mit entsprechenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auswählen, für den Sie Nachwuchs suchen und der für das Shadowing-Programm geeignet ist. Dann bewerben Sie sich beim Career Service per E-Mail mit dem Anmeldeformular. Eine Bewerbung ist jederzeit möglich. Sobald wir Sie in das Programm aufgenommen haben, werden wir Sie mit Ihrem Unternehmensprofil auf unserer Shadowing-Plattform aufführen. Die Auswahl der geeigneten studentischen Kandidatinnen und Kandidaten erfolgt durch den Career Service in Absprache mit Ihnen.

Informationen zum Download

- Teilnahmebedingungen
- Leitfaden für Unternehmen