Aktuelle Meldungen

Ausschreibung von Lehrpreisen 2019 für digital unterstütztes Lehren und Lernen

Die Auszeichnung von herausragenden Lehrpersönlichkeiten und Lehrkonzepten in Form von Lehrpreisen betont neben exzellenter Forschung auch exzellente Lehre als Merkmal einer guten Universität. Die Leuphana Universität Lüneburg vergibt seit 2007 jährlich Lehrpreise, um herausragende Leistungen in der Lehre zu würdigen und Impulse für die Lehrentwicklung zu setzen.

Nach Abschluss der Ausschreibung des Leuphana Lehrpreises für von Studierenden vorgeschlagene Lehrpersonen (Lehrpreis Kategorie I), der beim dies academicus vergeben wird, folgt nun wie angekündigt die Ausschreibung themenbezogener Lehrpreise (Lehrpreis Kategorie II). In diesem Jahr werden die Lehrpreise dieser Kategorie für exzellente Lehrkonzepte vergeben, die in besonderer Weise von den Möglichkeiten digitaler Lehr-Lernszenarien und Tools zur Unterstützung von Lernprozessen und Kompetenzerwerb Gebrauch machen. Die Leuphana greift damit ein hoch aktuelles Thema auf, um einerseits exzellente Lehre in diesem Feld zu würdigen, bekannt und transferierbar zu machen, und andererseits einen Impuls für die Lehrentwicklung in diesem Bereich zu setzen.

Es werden bis zu drei Lehrpreise für herausragende, an der Leuphana bereits durchgeführte Lehrkonzepte vergeben. Die Preisvergabe erfolgt beim Tag der Lehre am 6. November 2019.

Alle Lehrenden sind herzlich eingeladen, ihre Lehrkonzepte bis 28.06.2019 einzureichen.

Alle weiteren Informationen zu Ausschreibung und Bewerbung finden Sie unter: www.leuphana.de/lehrpreis.


Kontakt
Dr. Judith Gurr
Referentin für dialogorientierte Lehre im Lehrservice
Fon 04131/677-2709
lehrpreis@leuphana.de