Der Leuphana Salon

Ein neues Format für den Campus

Lehre wird von vielen gestaltet: von Lehrenden und Studierenden, von den Mitarbeitenden der zentralen Einrichtungen, von einzelnen Akteuren und deren Initiativen. Der Leuphana Salon bietet allen, die auf diese Weise an der Entwicklung von Lehre mitwirken, die Möglichkeit, sich zentral zu präsentieren und ein Echo auf ihre Tätigkeit, auf aktuelle Überlegungen und Perspektiven einzuholen. Als offenes Salon-Format ohne enge Vorgaben, unterstützt vom Netzwerk "Leuphana... auf dem Weg!", können alle Akteure diese campusweite Möglichkeit des Austausches und der Präsentation nutzen. Der Leuphana Salon ist Teil des Projekts „Leuphana... auf dem Weg!“ (LadW). Das LadW-Netzwerk bewirbt die Salon-Veranstaltungen und stellt bisherige Erfahrungen zur Verfügung, um so zum Gelingen Ihres Salons beizutragen. Bei Interesse am Leuphana Salon wenden Sie sich bitte an Norbert Sattler, Referent für Kommunikation im Projekt LadW.

Informationen zu den Salon-Veranstaltungen finden Sie hier.

Projekt „Leuphana... auf dem Weg!“ gefördert im Qualitätspakt Lehre.