Antragsstellungen und Bewerbungen

Fördermittel für Projekte zur Lehr- und Curriculumsentwicklung einwerben, Lehrpreis-Bewerbungen

In der Forschung ist die Einwerbung von Drittmitteln mittlerweile nicht mehr wegzudenken. Zunehmend werden auch für die Weiterentwicklung von Studium und Lehre Fördermittel ausgeschrieben, so z.B. über den Qualitätspakt Lehre des Bundes (künftiger Name: Innovation in der Hochschullehre) die Förderlinien Qualität Plus bzw. Innovation Plus des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur oder den Stifterverband.

Außerdem werden immer häufiger Lehrpreise ausgeschrieben (z.B. im Rahmen des Wissenschaftspreises Niedersachsen oder vom Stifterverband). Der Stifterverband bietet eine gute Übersicht über Lehrpreise in Deutschland.

Der Lehrservice informiert regelmäßig in seiner Newsmail über aktuelle Drittmittel- und Lehrpreis-Ausschreibungen. Schreiben Sie uns gerne, falls Sie in den Mailverteiler aufgenommen werden möchten (lehrservice@leuphana.de).

An der Leuphana werden Projekte zur Weiterentwicklung von Studium und Lehre insbesondere über Studienqualitätsmittel gefördert. Darüber hinaus verfügt das Qualitätspakt Lehre-Projekt "Leuphana...auf dem Weg!" über einen Förderfonds für innovative Lehrentwicklung. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Im Lehrservice erhalten Sie professionelle Unterstützung bei Antragsstellungen für Projekte zur Lehr- und Curriculumsentwicklung oder bei Bewerbungen für Lehrpreise. Diese kann in inhaltlich-didaktischer Beratung, redaktioneller Hilfe oder der Koordination bei komplexeren Antragsvorhaben bestehen. Melden Sie sich gern bei uns (lehrservice@leuphana.de)!

Eine Auswahl von Projekten zur Lehr- und Programmentwicklung an der Leuphana finden Sie hier.