Meldungen aus der Forschung

Auszeichnung für Doktoranden Othar Kordsachia

17.05.2019 Lüneburg/Vaduz. Othar Kordsachia, Doktorand am Institut für Management, Accounting & Finance der Leuphana Universität Lüneburg bei Prof. Dr. Patrick Velte, hat am 14. Mai den Best Paper Award 2019 im Sustainable Finance-Workshop an der Universität Liechtenstein erhalten. Der Titel seines Papers lautete „A risk management perspective on CSR and the marginal cost of debt – empirical evidence from Europe“. Das Preisgeld beträgt 2.000 Schweizer Franken.

Prof. Marco J. Menichetti, Universität Liechtenstein, Preisträger Othar Kordsachia, Leuphana, und Bernd Hartmann, Chefstratege der VP Bank. (v.l.)
© Universität Liechtenstein/Paul Trummer

In dem Beitrag wird für über 700 börsennotierte europäische Unternehmen im Zeitraum von 2014-2017 untersucht, ob sich die Nachhaltigkeitsleistung von Unternehmen auf die Fremdkapitalkosten auswirkt. Die Ergebnisse der empirisch-quantitativen Studie belegen, dass Unternehmen mit guter CSR bessere Kreditkonditionen erzielen und sich somit der Unternehmenswert steigern lässt. Der Beitrag ist Bestandteil eines kumulativen Promotionsprojekts mit dem Arbeitstitel "Assessing the association between socially responsible investments, CSR disclosure, and firm performance" und befindet sich derzeit in der Begutachtung eines international referierten Fachjournals.

Professor Velte freut sich über die Auszeichnung seines Doktoranden, der auch schon sein Masterstudium Management & Finance & Accounting an der Leuphana absolviert hat: "Die Auszeichnung spricht dafür, dass sich Green Finance endlich als Mainstream-Forschung in Europa etabliert. Gerade durch die geplante Regulierung der EU-Kommission zu Sustainable Finance, um die Klimaschutzziele der UN zu erreichen, nimmt das Thema in Forschung und Lehre derzeit Fahrt auf."

Othar Kordsachia hat mit Professor Velte und Jannik Gerwanski, einem anderen Doktoranden der Professur, auch gerade sein erstes Paper in dem renommierten Journal "Business Strategy and the Environment" zu den Einflussfaktoren der Qualität des Integrated Reportings erfolgreich platzieren können. Er ist außerdem in dem vom niedersächsischen Wissenschaftsministerium finanzierten Projekt "Responsible Management Education“ als Mitarbeiter tätig. Seine Aufgabe dort ist es, den Major Betriebswirtschaftslehre um die Themen Wirtschaftsethik und verantwortliche Unternehmensführung zu ergänzen.

Weitere Informationen
www.leuphana.de/en/university/staff-members/othar-kordsachia.html
www.leuphana.de/professuren/accounting-auditing.html