Meldungen aus der Forschung

Prof. Dr. Michael Braungart erhält Umweltpreis „Goldene Blume“

17.06.2019 Für seinen Einsatz im Bereich Ökologie und Nachhaltigkeit erhält „Cradle to Cradle“-Mitentwickler Prof Dr. Michael Braungart die Goldene Blume von Rheydt. Damit reiht er sich in die Riege vieler prominenter Preisträger*innen ein. Der Preis wird seit 1967 verliehen und ist somit der älteste deutsche Umweltschutzpreis.

Braungart entwickelte gemeinsam mit dem US-Architekten und Designer William McDonough das „Cradle to Cradle“-Konzept, eine Kreislaufwirtschaft in der alle verwendeten Materialien fortwährend in Kreisläufen zirkulieren und somit kein Müll entsteht. „Cradle to Cradle“ ( „Von Wiege zu Wiege“) gilt als die konsequenteste Form des Recyclings und soll insbesondere in Zeiten des Klimawandels zum Umdenken anregen. Seit 2008 gibt Braungart sein Wissen im Cradle-to-Cradle-Studiengang an der Erasmus-Universität in Rotterdam weiter und lehrt als Professor für Ecodesign an der Leuphana.

Die Verleihung der Goldenen Blume findet am 14. September 2019 um 17 Uhr im Theater Mönchengladbach statt.

Prof. Dr. Michael Braungart
Fakultät Nachhaltigkeit