Meldungen aus der Forschung

Junge Wissenschaftler*innen in Nachhaltigkeit erfolgreich

02.12.2019 Prof. Dr. Berta Martin-Lopez und Prof. Dr. David Abson werden laut dem „Highly Cited Researchers“-Report von Clarivate Analytics in ihrem Forschungsfeld sehr häufig zitiert.

Berta Martin-Lopez ist Juniorprofessorin für Sustainability Science am Institut für Ethik und Transdisziplinäre Nachhaltigkeitsforschung. In ihrer Forschung untersucht sie die Rolle von Werten, Wissen und Institutionen bei der Unterstützung des gesellschaftlichen Übergangs zur Nachhaltigkeit. Sie ist Chefredakteurin der Zeitschrift „Ecosystems and People“ und zudem an der zwischenstaatlichen „Intergovernmental Platform on Biodiversity and Ecosystem Services“ (IPBES) beteiligt.

David Abson ist Juniorprofessor für Nachhaltigkeitsökonomie und –bewertung am Centre for Sustainability Management. Sein Forschungsschwerpunkt liegt bei der Schnittstelle zwischen Ökologie und Ökonomie und konzentriert sich auf Agrarökosysteme, sozial-ökologische Systemmodellierung sowie Nachhaltigkeit und Transformationswandel.

Das Informationssystem „Clarivate Analytics“ wertet die sogenannte „Core Collection“ des Web of Science aus. Für den diesjährigen „Highly Cited Researchers“-Report wurden Publikationen berücksichtigt, die zwischen 2008 und 2018 erschienen sind, insgesamt 12 Millionen Veröffentlichungen aus über 12.000 wissenschaftlichen Zeitschriften. Die im Report aufgenommenen Wissenschaftler*innen zählen in ihrem Feld zu den hoch einflussreichen Forscher*innen, gemessen an der Anzahl an Papers, die vom Web of Science als „highly cited“ kategorisiert wurden.


Autor: Martin Gierczak