Meldungen zum Studium

Auszeichnung für neue Online-Weiterbildung Kulturmanagement

15.06.2015 München/Lüneburg. Eine positive Bilanz des gerade beendeten Mentored Open Online Course (MOOC) „Managing the Arts: Marketing for Cultural Organizations“ zogen jetzt das Goethe-Institut und die Leuphana Universität Lüneburg. Mehr als 17.000 Nutzer aus 170 Ländern hatten an der neuartigen Online-Weiterbildung teilgenommen. Die Gesellschaft für Pädagogik und Information e.V. zeichnete den Kurs mit einem Comenius EduMedia Award aus.

Kulturmanagement und –marketing standen im Zentrum des 14-wöchigen Kurses. Die Aufgabe der Teilnehmer bestand darin, sich in internationalen Teams zunächst Grundlagenwissen anzueignen und danach anhand einer von vier Fallstudien aus Bangkok, Berlin, Budapest und Lagos  einen maßgeschneiderten Marketingplan für die jeweilige Kulturinstitution zu entwickeln. Die eingereichten Vorschläge wurden von einer Expertenjury bewertet. Als beste Arbeit wurde ein Marketing-Konzept für das Centre for Contemporary Arts in Lagos gekürt. Vorgelegt hatte sie das Team „Dynamic Impact“ mit Teilnehmern aus Deutschland, Frankreich und Kolumbien. Die Gewinner dürfen nun im Herbst nach Lagos reisen und ihr Konzept dort vorstellen.

Johannes Ebert, Generalsekretär des Goethe-Instituts, zeigte sich sehr zufrieden: „Die für das Centre for Contemporary Arts, Lagos, vorgeschlagene Strategie der Internationalisierung  zeigt, dass die Teilnehmer ein sehr gutes Verständnis des Kursthemas erlangt haben.“ Der überwältigende Erfolg des Kurses unterstreiche auch die Bedeutung einer internationalen Lernerfahrung.

Lob kommt auch von der Gesellschaft für Pädagogik und Information e.V.  Sie zeichnet den von Goethe-Institut und Leuphana Universität veranstalteten MOOC mit dem europäischen Bildungspreis Comenius EduMedia Award für didaktisch und inhaltlich bestechende Multimedia-Produkte aus.

Eine intensive Betreuung der Teilnehmer durch ein Team aus Tutoren, Mentoren und Experten prägt den Ansatz der Leuphana Digital School beim Massive Open Online Course. Die Universität spricht deshalb mit Blick auf ihr Programm auch von einem Mentored Open Online Course. „Managing the Arts“ war der erste MOOC des Goethe-Instituts. Der Erfolg dieses Programmes verdeutlicht das große Potential für global angelegte Bildungsprogramme im Kulturbereich.

Der Mentored Open Online Course „Managing the Arts: Marketing for Cultural Organizations“ ist ein Projekt des Goethe-Instituts und der Digital School der Leuphana Universität Lüneburg, technisch umgesetzt durch candena GmbH. Das Projekt wird gefördert vom Alumniportal Deutschland.