Meldungen zum Studium

Bewerbung fürs Masterstudium: Der Endspurt läuft

22.05.2017 Wer sich für einen Masterstudienplatz an der Leuphana Graduate School interessiert, sollte sich beeilen: Am 1. Juni endet die Bewerbungsfrist für alle Fächer außer dem Lehramt. In diesem Jahr sind die Studienplätze besonders beliebt: „Über 700 Bewerbungen sind bereits eingegangen“, berichtet Ina Seifert von der Graduate School. Dem stehen 436 Studienplätze gegenüber.

Aus den hohen Bewerbungszahlen sticht ein Studiengang besonders hervor: Für „Management & Data Science“ haben sich allein aus Deutschland bereits zum jetzigen Zeitpunkt vier Mal so viele junge Menschen beworben, wie es Studienplätze gibt. Etwa ebenso viele internationale Bewerbungen werden bis zum 1. Juni noch erwartet. Der Studiengang ist rein englischsprachig und behandelt beispielsweise die analytische Arbeit mit massiven und komplexen Datenbeständen oder die Entwicklung zeitgemäßer Konzepte für eine datenbasierte Unternehmensführung - Themen von hoher Aktualität und Relevanz. „Der Studiengang wird aus der ganzen Welt angefragt“, berichtet Ina Seifert. 

Studierende der Leuphana schnitten hervorragend ab

Ebenfalls hochaktuell ist der englischsprachige Studiengang „International Economic Law“, der sowohl privates als auch öffentliches internationales Wirtschaftsrecht zum Inhalt hat und als Double Degree-Programm in Kooperation mit der University of Glasgow angeboten wird. „Das ist eine Win-Win-Situation für beide Universitäten und die Studierenden", findet Ina Seifert und fährt fort. „Im vergangenen Jahr haben die ersten Absolventinnen und Absolventen aus Lüneburg ihr Studium mit Auszeichnung abgeschlossen: Katharina Krug war sogar Jahrgangsbeste aller IEL-Studierenden.“

Das sind nur zwei der insgesamt sechzehn Master-Studienprogramme, die an der Graduate School studiert werden können. Um Studieninteressierten die Entscheidung zu erleichtern, bietet die Graduate School die Stippvisite an: In diesem Rahmen können Masterinteressierte ohne vorherige Anmeldung die aufgeführten Veranstaltungen besuchen und so einen direkten Eindruck von Themen, Studierenden und Lehrenden bekommen.

Den richtigen Englisch-Nachweis nicht vergessen

Um einen der beliebten Plätze zu ergattern, empfiehlt die Graduate School jedes Jahr nachdrücklich, sich die Zugangskriterien intensiv anzuschauen, damit der Wunschmaster nicht aufgrund formaler Fehler außer Reichweite gerät. „Viele vergessen zum Beispiel den richtigen Englisch-Nachweis beizufügen oder den Test rechtzeitig zu absolvieren“, sagt Ina Seifert. Denn auch für die überwiegend deutschsprachigen Studiengänge ist der Nachweis hinreichender Englischkenntnisse Pflicht und muss zum Bewerbungsschluss vorliegen.

Was dagegen zunächst noch fehlen darf, ist die Bachelor-Urkunde. „Interessierte können sich auch ohne abgeschlossenen Bachelor bewerben. Es gilt die 81-Prozent-Regel“, erklärt Ina Seifert. Praktisch heißt das: Fehlen nur noch 19 Prozent der in der Regel 180 Credit Points bis zum Abschluss, hat man trotzdem die Chance  auf einen Master-Studienplatz. Mit dieser Regel kommt die Leuphana Studierenden entgegen, deren Bachelorabschluss unmittelbar bevorsteht, die jedoch noch auf letzte Bewertungen und somit ihre Urkunde warten. Da die Master-Studienprogramme konsekutiv angelegt sind, empfiehlt sich zudem vor der Bewerbung ein Blick in die Liste der konsekutiven - also der fachlich einschlägigen - Fächer des ersten Studienabschlusses, denn der Master baut inhaltlich auf das vorhergehende Studium auf.

Lehramts-Interessierte  haben noch etwas mehr Zeit für das Zusammenstellen der Unterlagen: Der Bewerbungszeitraum für die vier Masterstudiengänge mit dem Abschluss „M.Ed.“ beginnt am 15. Juni und endet am 15. August. Entscheidungshilfe zum Thema  „Übergang vom Bachelor zum Master im Lehramt“ gibt der Infotag Master Lehramt am 9. Juni 2017.

Master-Bewerbung

Besonders qualifizierten Master-Studierenden ebnet der Doctoral Track bereits aus dem Master-Studium heraus einen direkten Weg in die Promotion.


Studienberatung

Barbara Nickels
Universitätsallee 1, C14.126
21335 Lüneburg
nickels@uni.leuphana.de

Die Studienberatung der Graduate School bietet Unterstützung bei der Klärung individueller Fragen an:

Dienstag 14 – 16 Uhr

Donnerstag 16 – 18 Uhr

Gebäude 14, Raum 126

Keine Anmeldung erforderlich.

Kontakt

Dipl. Vis. Komm. Ina Robert
Universitätsallee 1, C14.025
21335 Lüneburg
Fon +49.4131.677-2405
Fax +49.4131.677-2410
ina.robert@leuphana.de


Autorin: Marietta Hülsmann, Universitätskommunikation. Neuigkeiten aus der Universität und rund um Forschung, Lehre und Studium können an news@leuphana.de geschickt werden.