• Leuphana
  • News
  • Begehren und Identität: Heinrich-Heine-Gastdozentin Antje Rávic Strubel liebt neue Perspektiven

Begehren und Identität: Heinrich-Heine-Gastdozentin Antje Rávic Strubel liebt neue Perspektiven

13.06.2017 Die Heinrich-Heine-Gastdozentur hat inzwischen an der Leuphana Tradition. Seit 2009 kommen jährlich bedeutende Autoren in die Stadt, eingeladen von der Universität und dem Literaturbüro Lüneburg. Mit Antje Rávic Strubel wird in diesem Jahr erneut eine Schriftstellerin mit der Dozentur ausgezeichnet, die von den Literaturkritikern hoch gelobt wird. In ihren Werken widersetzt sich die Potsdamerin jeder Schwarz-Weiß-Malerei, starr definierte Muster bricht sie auf. „Gute Literatur hat für mich mit amoralischem, wildem Denken zu tun “, erklärt die 43-Jährige.