Meldungen zum Studium

Endspurt für die Leuphana-Kinderuni

23.05.2018 Lüneburg. Am kommenden Samstag (26. Mai) findet ab 11.30 Uhr die Abschlussveranstaltung der diesjährigen Kinderuni in der Leuphana Universität Lüneburg statt. 150 Kinder haben in den vergangenen Wochen in acht Seminaren zu unterschiedlichen Aspekten des Themas „Kleiner Happen, große Wirkung – Was macht mein Essen mit der Welt?“ gearbeitet. Nach einer Begrüßung im Libeskind Auditorium stellen die Kinder ihre Forschungsergebnisse an unterschiedlichen Ständen im Foyer des Gebäudes vor. Gäste sind herzlich willkommen.

Kleine Forscherinnen im Freiluft-Seminar.

Die Leuphana Universitätsgesellschaft Lüneburg e.V. hat die Kinderuni angeregt und fördert sie, um zu zeigen, dass die Leuphana auch für kleine Menschen interessant sein kann. Das Konzept für die Kinderuni stammt von Prof. Dr. Matthias Barth, Dr. Sabine Richter und Kirsten Bruhn.

Angeleitet werden die kleinen Nachwuchsforscher im Alter von 8 – 12 Jahren von engagierten Lehrenden, Studierenden und Stipendiaten der Universität. Das Angebot folgt der Idee, die Neugier der Kinder zu wecken und Wissen im Kontext einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) zu vermitteln.