Meldungen zum Studium

„Ein besonderes Studienmodell erleben“ – Schüler*innen der Deutschen Schulen in Mexiko besuchen das Leuphana-College

07.08.2018 Bereits zum dritten Mal war das Leuphana-College Teil einer Reise durch die deutsche Universitätslandschaft für studieninteressierte Abiturienten*innen der Deutschen Schulen in Mexiko.

Wie studiert man in Deutschland? Wie verbringen Studierende einen Tag an der Uni? Diese Fragen stellten Schüler*innen der Deutschen Schulen in Mexiko. Antworten wurden in einer Einführung in Studium und Bewerbung am Leuphana-College, einem Mittagessen in der Mensa und einem Besuch einer Lehrveranstaltung gegeben. Mit einer ergänzenden Campus-Führung von Studierenden verbrachten im Juni 17 Schüler*innen der Deutschen Schulen in Mexiko einen Tag an der Leuphana. In Kooperation mit dem International Office organisierte die Studienberatung College dieses Programm, die Leuphana war hierbei Teil einer organisierten Reise durch deutsche Universitäten.

„Die Schüler*innen kommen teilweise schon mit sehr konkretem Studienwunsch, es wird aber zudem auch eine Einführung in Techniken der Studienwahl gegeben“, berichtet Katrin Jelken von der Studienberatung College. Studienwünsche wie z.B. eine Kombination von zwei Fächern lassen sich mit dem Major-Minor-Modell an der Leuphana realisieren.

In der Einführungsveranstaltung zum Studium an der Leuphana wurde erklärt, dass fünf Prozent der Studienplätze des College für internationale Studierende reserviert sind. Das International Office berichtete von der guten Betreuung internationaler Studierender an der Leuphana, die für diese eine wichtige Rolle spielt. Unterstützung wird mit dem Buddy-Programm des International Office gestellt: Die „Buddys“ sind Ansprechpartner*innen in den ersten Tagen in Lüneburg und helfen bei ganz alltäglichen Fragen wie dem Weg von der Wohnung zum Campus. Interesse am Leuphana-College wird bei den Schüler*innen oftmals durch das besondere Studienmodell sowie der Atmosphäre des Campus geweckt.



Autorin: Fee Kunze