Meldungen zum Studium

„Offener Hörsaal“: Studienangebote für Gasthörer

Lüneburg. Die Leuphana Universität Lüneburg öffnet im Sommersemester wieder ihre Hörsäle für Gasthörer, die sich auf wissenschaftlichem Niveau weiterbilden oder ihre Interessensschwerpunkte vertiefen möchten. Dafür benötigen sie keine besonderen Schulabschlüsse. Sie müssen auch keine Aufnahmeprüfungen absolvieren, um Lehrveranstaltungen besuchen zu können. Ein spezielles Vorlesungsverzeichnis für Gasthörer mit fast 200 Veranstaltungen aus 19 Themengebieten steht ab sofort unter www.leuphana.de/offener-hoersaal online zur Verfügung.

Der „Offene Hörsaal“ der Leuphana erfreut sich großer Beliebtheit. Immer mehr Lehrende öffnen ihre Veranstaltungen für Gasthörer und ermöglichen so einen generationen- und horizonteübergreifenden Austausch. In Kooperation mit dem International Office der Leuphana sind auch Deutschkurse für Nicht-Muttersprachler im Angebot. Ebenso gibt es ein Brückenstudium, das sich speziell an Geflüchtete mit akademischem Hintergrund richtet, die an einer deutschen Universität studieren möchten, aber noch kein reguläres Studium aufnehmen können.

Die Lehrveranstaltungen des Sommersemesters beginnen am 1. April. Am 5. April findet um 15.30 Uhr eine Semesterauftaktveranstaltung für Gasthörer im Zentralgebäude der Leuphana, Universitätsallee 1, Raum 256 statt. Um Anmeldung unter offener-hoersaal@leuphana.de wird gebeten.

Für eine persönliche Beratung stehen Timo Neuhausen und Dr. Sarah Azimi telefonisch unter 04131-677 7916 zur Verfügung.