Meldungen zum Studium

Nachhaltigkeitsmanagement als Gasthörer studieren

14.05.2019 Lüneburg. Der MBA Studiengang Sustainability Management der Leuphana Universität Lüneburg lädt erstmals Gasthörer zur Teilnahme ein. Sie können sich für das Modul „Sustainable Entrepreneurship & Gründung“ anmelden. Das berufsbegleitende Studienangebot beginnt im September dieses Jahres und beschäftigt sich mit Themen wie Sustainable & Social Entrepreneurship, Geschäftsmodellentwicklung und Aufbau von Businessplänen. Außerdem ist ein Austausch mit Gründern vorgesehen. Mit diesem Angebot wendet sich das Centre for Sustainability Management (CSM) der Leuphana vor allem an Fach- und Führungskräfte in Unternehmen und Gründer mit einem ersten Hochschulabschluss, die Wirtschaft nachhaltig weiterdenken möchten.

Das angebotene Modul vermittelt Einblicke in die Bereiche Unternehmertum und Gründungsmanagement. Neben fundierten wissenschaftlichen Grundlagen lernen die Teilnehmer praxisnahe Inhalte kennen und anzuwenden. Das kann auch für eigene Gründungsvorhaben hilfreich sein. Die Gaststudierenden erfahren beispielsweise, wie aus Gründungsideen nachhaltige und soziale Geschäftsmodelle werden können und welche Besonderheiten es bei der Finanzierung gibt.

Die Gasthörer lernen einen Ausschnitt aus dem Studienprogramm des MBA Sustainability Management kennen, dem weltweit ersten universitären „Green MBA“. Über 650 Studierende und Alumni sowie zahlreiche Praxispartner bilden das größte Netzwerk zum Thema Nachhaltigkeitsmanagement – ihr Zuhause ist das CSM an der Leuphana.

Weitere Informationen zur Gasthörerschaft gibt es hier. Mehr Informationen zum Weiterbildungsstudiengang: www.leuphana.de/mba-sustainament