Meldungen aus der Universität

TEDx-Konferenz an der Leuphana: Tauschbörse für Ideen

02.06.2015 Lüneburg. Ideen auszutauschen und in die Welt hinauszutragen, das ist das Anliegen der Innovations-Konferenz TED (Technology, Entertainment, Design). Seit 1990 finden solche Veranstaltungen in den USA jährlich statt. Unter dem Namen TEDx haben sich inzwischen dezentral organisierte Ableger auf der ganzen Welt etabliert. Erstmals findet eine solche Konferenz am 10. Juni auch in Lüneburg statt. Die TEDxLeuphanaUniversityLüneburg beginnt um 17 Uhr auf dem Campus der Leuphana Universität Lüneburg.

Fast zehn Redner haben bereits zugesagt, unter ihnen auch Franziska Pohlmann. Die Lüneburger Kreative hat zuletzt mit der Filmproduktion „Die Krone von Arkus“ von sich Reden gemacht. Außerdem dabei: Uwe Lübbermann, der Gründer von Premium Cola, Prof. Dr. Michael Gielnik, Experte für Unternehmertum an der Leuphana, und Benedikt Fischer. Für seine Masterarbeit untersuchte er das Zeitverständnis von Managern im kalifornischen Silicon Valley im Vergleich mit Reisbauern und Mönchen im ländlichen Burma. Über die Ergebnisse wird er auf der TEDx an der Leuphana berichten.

Die Teilnahme ist kostenlos. Wegen der begrenzten Zahl der Plätze ist eine Anmeldung erforderlich unter: www.leuphana.de/Tedx

TEDxLeuphanaUniversityLüneburg wird veranstaltet vom Leuphana Entrepreneurship Hub und dem Team „Regionale Vernetzung“ des Innovations-Inkubators der Leuphana.    

Hinweis für die Redaktionen:

Wir laden Sie herzlich ein, die Veranstaltung zu besuchen. Sie erleichtern uns die Planung, wenn Sie sich unter rudeloff@leuphana.de anmelden. Falls Sie Bildmaterial für Ihre Berichterstattung benötigen oder Interviews verabreden möchten, können Sie sich ebenfalls gerne an Herrn Rudeloff wenden.