• Leuphana
  • News
  • Archiv
  • Einwanderungsland Europa – „Die Willkommenskultur wirkt in die Herkunftsländer hinein!“

Einwanderungsland Europa – „Die Willkommenskultur wirkt in die Herkunftsländer hinein!“

29.01.2016 Am Donnerstagabend fand auf dem Campus der Leuphana die zweite Veranstaltung der Reihe „Einwanderungsland Europa – Wie begegnet Lüneburg der Welt?“ statt, organisiert von Sven Prien-Ribcke, dem Mitinitiator der Reihe. Auf dem Podium diskutierten Abimbola Odugbesan von der Initiative „Lampedusa in Hamburg“, der CDU-Politiker Philipp Heißner, die Publizistin Khola Maryam Hübsch, Ralph Bollmann von der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung sowie Linda Beckmann von der „Willkommensinitiative Lüneburg“ die Leitfrage „Wie gestalten wir das Einwanderungsland Europa?“. Moderiert wurde die Diskussion von Prof. Dr. Sybille Münch, Professorin für Theory of Public Policy an der Leuphana.