Studierende sammeln mit Adventskalender Spenden für gemeinnützige Projekte in Lüneburg

16.11.2016 Unter dem Motto "Advent, Advent, ... ich glaub, ich spend’!" hat die studentische Initiative enactus e.V. dieses Jahr zum ersten Mal einen Adventskalender - den Lünender - herausgebracht. Hinter den Türchen finden sich nicht die klassischen Schokoladenstückchen, sondern 24 gemeinnützige Projekte und Organisationen. Der Kalender kostet 19,90€ und kann auf der Website des Lünenders bestellt oder im Einzelhandel erworben werden. Im Interview erzählen Sebastian Reimann und Sarah Hammer aus der enactus Projektgruppe „Lünender“ von der Idee, der Entwicklung und dem Konzept des Adventskalenders.