Meldungen aus der Universität

Ausgründung CCMI seit fünf Jahren erfolgreich

02.12.2016 Lüneburg. Sein fünfjähriges Jubiläum konnte jetzt das Competence Centrum Mittelständische Industrie (CCMI) feiern. Dr.-Ing. Hans-Heinrich Schleich, Professor für Produktionsmanagement an der Leuphana Universität Lüneburg, gründete das Unternehmen im Jahr 2011 und setzte damit eine Initiative aus dem EU-Großprojekt Innovations-Inkubator fort. Das CCMI bietet Planungs- und Beratungsdienstleistungen vor allem für kleine und mittlere Unternehmen aus allen Bereichen der produzierenden Industrie sowie aus den Branchen Handel und Dienstleistungen an. 22 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben inzwischen dort einen Arbeitsplatz.

Von der Planung über Unternehmenscontrolling und Change Management bis zur Regelung der Unternehmensnachfolge reicht das Angebotsspektrum des CCMI. Das Unternehmen arbeitet eng mit den Industrie- und Handelskammern Lüneburg-Wolfsburg und Stade für den Elbe-Weser-Raum zusammen. Es hat sich in wenigen Jahren zu einer festen Größe im Bereich Prozess- und Organisationsberatung für die mittelständische Wirtschaft entwickelt.

Das vom CCMI verfolgte ganzheitliche Konzept „Operations Excellence“ zielt auf die Entwicklung maßgeschneiderter Strategien, Arbeitsmethoden und Prozesse, die zur Unternehmenskultur, Arbeitsweise und sozialen Verantwortung des jeweiligen Unternehmens passen. Es gehört zur Philosophie des CCMI, Veränderungen durch die eigene Mitarbeit zu begleiten und dabei mit Führungskräften und Mitarbeitern aller Ebenen eng zusammenzuarbeiten, damit die Implementierung von Änderungen in der Unternehmensentwicklung nachhaltig gelingt.

Bei einer Feierstunde würdigten jetzt Universitätspräsident Sascha Spoun, IHK- Hauptgeschäftsführer Michael Zeinert und Lothar Geißler, Geschäftsführer der Borco Höhns GmbH & Co. KG die unternehmerische Leistung Schleichs. Sie lobten insbesondere die gelungene Zusammenarbeit von Wirtschaft und Wissenschaft und die engagierte und zielgerichtete Arbeit der CCMI-Beschäftigten.

Das CCMI ist ein Beispiel für die vielfältigen Möglichkeiten, die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Studierende nutzen können, um ihre Gründungsideen an der Leuphana zu realisieren. Der Entrepreneurship Hub und der Gründungs-Service der Universität unterstützen Gründungsinteressierte durch individuelle Beratung, Qualifizierung und Förderung. Darüber hinaus helfen die Mitarbeitenden bei der optimalen Vernetzung mit allen Akteuren im regionalen Gründungssektor und bei der Suche nach Kapitalgebern.


Kontakt
Dipl.-Kfm. Carsten Wille
Scharnhorststraße 1, C7.401
21335 Lüneburg
Fon +49.4131.677-2245
Fax +49.4131.677-2981
carsten.wille@leuphana.de
www.leuphana.de/kooperationen/entrepreneurship/gruendungsservice.html