Leuphana-StartUp DOCYET für digitale Innovation ausgezeichnet

26.04.2018 Hannover. DOCYET lotst Patienten digital durch das Gesundheitssystem. Die Idee für diese Anwendung hatten Florian Bontrup und Alberto de Miguel Valdunciel. Ihr StartUp entwickelten sie als EXIST-Gründerstipendienprojekt an der Leuphana Universität Lüneburg. Wirtschaftsinformatik-Professor Dr. Ulf Brefeld stand ihnen als Mentor zur Seite. Auf der Hannover Messe wurden die Gründer jetzt vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) mit einem Preis in Höhe von 7.000 Euro ausgezeichnet. Dr. Andreas Goerdeler, Unterabteilungsleiter nationale und europäische Digitale Agenda im BMWi, kürte die insgesamt 22 Preisträgerteams des „Gründerwettbewerb – Digitale Innovationen“.