Archiv Meldungen

Megatrend Nachhaltigkeit beherrscht Norddeutschen Bankentag

05.07.2019 Lüneburg. Großes Interesse am Thema “Nachhaltigkeit in der Kreditwirtschaft“: Rund 100 Teilnehmer aus Wirtschaft und Wissenschaft kamen zum 19. Norddeutschen Bankentag an die Leuphana Universität Lüneburg. Im Zentrum der Diskussionen stand die Frage, wie Banken im Rahmen ihrer Geschäftstätigkeit die Nachhaltigkeit voranbringen können. Die Veranstalter Prof. Dr. Ulf G. Baxmann und Prof. Dr. Heinrich Degenhart vom Institut für Bank-, Finanz- und Gründungsmanagement hatten fünf ausgewiesene Experten aus der Kreditwirtschaft eingeladen, um diese Frage aus unterschiedlichen Perspektiven zu beleuchten.

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) will bis zum Jahresende Handlungsempfehlungen erstellen, um Banken und deren Kunden zu einem nachhaltigen Handeln zu bewegen. Das kündigte Frank Pierschel, Chief Sustainable Finance Officer der BaFin, an. Einen besonderen Stellenwert können dabei „grüne Anleihen“ haben, die bestimmte ökologische Anforderungen erfüllen müssen. Davon ist Axel Wilhelm überzeugt. Er leitet das Unternehmen imug rating. Wichtig ist es aus seiner Sicht auch, bei der Erstellung von Nachhaltigkeits-Ratings sowohl die Auswahl der Kriterien als auch deren Gewichtung immer wieder neu zu überdenken.

Dass die Finanzwirtschaft ein Katalysator für gesellschaftspolitisches Handeln sein kann, betonte Günter Tallner, Vorstandsmitglied der NordLB. Er machte aber auch auf Konflikte aufmerksam, die bei der alltäglichen Kreditvergabe entstehen können, wenn es um die Finanzierung der Produktion von Gütern gehe, die etwa für militärische ebenso wie für ökologische Zwecke genutzt werden können. Auch Thomas Jorberg, Vorstandssprecher der auf Nachhaltigkeit ausgerichteten GLS Gemeinschaftsbank, thematisierte Konflikte zwischen einer egoistischen Kunden- und einer gesellschafts¬orientierten Bürgerperspektive. Banken tragen seiner Meinung nach eine wesentliche Verantwortung dafür, vorgesehene CO2-Einsparungen etwa durch gezielte Finanzierung von nachhaltigen Technologien zu ermöglichen.

“Sustainable Finance ist ein Megatrend“, dieses Fazit zog Michael Schmidt, Vorstand und Chief Investment Officer der Lloyd Fonds AG. Die Einschätzung kommt aus berufenem Mund, denn Schmidt hat als einziges deutsches Mitglied der High Level Expert Group (HLEG) der EU-Kommission an der Entwicklung des EU-Aktionsplans “Finanzierung nachhaltigen Wachstums“ mitgewirkt.