Pressemitteilungen

Millionenförderung für Gründungskultur

15.03.2016 Die Leuphana Universität Lüneburg wird in den kommenden zwei Jahren vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie im Rahmen des Exist-Programms mit rund einer Million Euro gefördert. Die Mittel werden dazu verwendet, das Thema Entrepreneurship an der Universität und in der Region weiterzuentwickeln.

Lüneburg. Die Leuphana Universität Lüneburg erhält rund eine Million Euro aus dem Exist-Programm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Das Programm zielt darauf ab, das Gründungsklima an Hochschulen zu verbessern und die Zahl wissensbasierter Unternehmensgründungen zu erhöhen. Schon in den vergangenen drei Jahren hatte die Universität von einer Exist-Förderung in Höhe von 1,3 Millionen Euro profitieren können und sich auf diesem Feld profiliert. Laut einer Untersuchung des Stifterverbandes für die deutsche Wissenschaft zählt die Leuphana zu den gründerfreundlichsten Universitäten Deutschlands.

Leuphana-Präsident Sascha Spoun: „Wir freuen uns über die Unterstützung für die kommenden Aktivitäten – aber auch über die Anerkennung des Erreichten, die sich in der Fortsetzung der Förderung ausdrückt.“ Dr. Mark Euler, Projektleiter des Entrepreneurship Hub an der Leuphana Professional School, erläutert die geplante Verwendung der Fördermittel: „In der ersten Phase ging es vor allem darum, für das Thema Entrepreneurship als Schlüsselkompetenz zu sensibilisieren und es in der gesamten Universität zu verankern. Jetzt wollen wir die Potentiale der Universität noch stärker ausschöpfen und weitere Ausgründungen befördern.“

Die Leuphana Universität Lüneburg hat sich im Bereich Gründung und Entrepreneurship bundesweit einen Namen gemacht. Eine besondere Stärke der Universität ist die strukturelle Verankerung des Themas Entrepreneurship: Drei Lehrstühle beschäftigen sich mit Gründungsfragen, vier weitere Professuren und zahlreiche Unterstützungs- und Beratungsangebote ergänzen das Spektrum. In einem Entrepreneurship Hub bündelt die Leuphana fakultätsübergreifend alle Aktivitäten im Bereich Gründung, koordiniert sie und entwickelt sie weiter.

Kontakt:

PD Dr. Mark Euler
Scharnhorststr. 1, C7.403
21335 Lüne­burg
Fon +49.4131.677-1578
Fax +49.4131.677-2981
euler@leuphana. de