Pressemitteilungen

Bewerbungen für berufsbegleitendes Studium „Nachhaltigkeit und Journalismus“ noch möglich

05.08.2016 Lüneburg. Bewerbungen für das berufsbegleitende Zertifikatsstudium "Nachhaltigkeit und Journalismus" können an der Leuphana Professional School noch bis Ende August eingereicht werden. Es sind noch wenige Studienplätze zu vergeben.

Zusammen mit Vertretern renommierter Medien, wie ZEIT oder Spiegel Online, vertiefen die Studierenden in zwei Semestern die verständliche Vermittlung komplexer Nachhaltigkeitsthemen, wie beispielsweise die Energiewende oder Fragen nachhaltigen Konsums. Neben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Fakultät Nachhaltigkeit lehren auch im kommenden Durchgang führende Expertinnen und Experten aus Praxis und Gesellschaft zu aktuellen Themen einer nachhaltigen Entwicklung. Nachhaltigkeit wird hier von vielen Disziplinen beleuchtet. Die Studierenden merken, wie der Blick geschärft wird und entdecken im Redaktionsalltag neue Sichtweisen auf die Themen.

Mehr Informationen zum Studium, zur Bewerbung und zu den Möglichkeiten eines Stipendiums finden Sie im Internet unter www.leuphana.de/nachhaltigkeitsjournalismus

Bewerbungen für das Studium können beim Studienprogrammkoordinator Robin Marwege eingereicht werden.

Leuphana Universität Lüneburg
Professional School
Robin Marwege
Scharnhorststraße 1
21335 Lüneburg
Fon 04131.677-2938
robin.marwege@leuphana.de