Pressemitteilungen

Creative Thinking X: Kreatives Denken als Problemlöser

31.05.2019 Lüneburg. Mit kreativem Denken beschäftigt sich eine Veranstaltung an der Leuphana Universität Lüneburg am 19. Juni 2019. Fachleute, Visionäre und Entwickler aus Wirtschaft und Wissenschaft sind eingeladen, bei der Veranstaltung CT-X 2019 gemeinsam aktuelle Trends des Creative Thinking spielerisch und mit Experimentierfreude zu erkunden. Im Zentrum der Veranstaltung steht die Bedeutung von Themen wie Digitalität, Agilität und Kreativität mit Blick auf die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen und Organisationen.

Verschiedene Workshops bieten den Teilnehmern die Möglichkeit, Erfahrungen aus dem eigenen Arbeitsleben zu reflektieren und unterschiedliche kreative Methoden kennenzulernen. Gemeinsam mit anderen Teilnehmenden wird erprobt, wie Kreativtechniken helfen können, eine agile Organisationskultur in die Praxis umzusetzen und auf diesem Weg Herausforderungen zu begegnen.
 
In einer Podiumsdiskussion werden Unternehmensvertreter und Wissenschaftler über ihre Erfahrungen und Erkenntnisse aus Praxis und Forschung berichten. Dabei geht es um Fragen wie: Ist Agilität das Non-Plus-Ultra der heutigen Zeit? Wie werden agile Methoden in der Praxis umgesetzt? Welche Herausforderungen müssen überwunden werden? Und welche Risiken gibt es?
 
Die Veranstaltung findet von 9.30 bis 20 Uhr im Zentralgebäude der Leuphana, Universitätsallee 1 statt. Weitere Infos zur Veranstaltung und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter: creativethinking.leuphana.de