Pressemitteilungen

Dr. Tilmann Lahme in die Niedersächsische Literaturpreisjury berufen

15.10.2019 Lüneburg/Hannover. Das Land Niedersachsen vergibt einen neuen Literaturpreis, den mit 20.000 Euro dotierten „Walter Kempowski Preis für biografische Literatur“. Der Walter Kempowski Preis wird alle zwei Jahre und im Wechsel mit dem bestehenden Nicolas-Born-Preis vergeben. In die Jury für beide Preise ist jetzt Dr. Tilmann Lahme von der Leuphana Universität Lüneburg durch den niedersächsischen Minister für Wissenschaft und Kultur, Björn Thümler, berufen worden.

Dr. Tilmann Lahme

Tilmann Lahme lehrt seit 2014 Literaturwissenschaft an der Leuphana Universität Lüneburg. Er moderiert die Literatur-Reihe „LiteraTour Nord“ und gehört deren Jury ebenso an wie der Niedersächsischen Literaturkommission für die Auswahl von Literaturstipendiaten des Landes Niedersachsen. Außerdem gehört er der Jury und dem Beirat des Heinrich-Heine-Hauses zur Auswahl der Lüneburger Literaturstipendiaten und des jährlichen literarischen Ehrengastes an (zuletzt Arno Geiger, Felicitas Hoppe, Michael Köhlmeier und Navid Kermani). 2015 erschien Tilmann Lahmes mittlerweile in neun Sprachen übersetzte Monographie „Die Manns. Geschichte einer Familie“.

Weitere Imnformationen über Tilmann Lahme finden Sie hier.