Welches Potenzial hat maschinelles Lernen in meinem Unternehmen?

22. Sep

Schlagwörter wie „Künstliche Intelligenz“ oder „Maschinelles Lernen“ (ML) tauchen immer häufiger in den Medien auf. Aber warum spricht seit einigen Jahren jeder von diesem mehr als 70 Jahre alten Forschungsbereich? Was ist heute anders als damals und was bedeutet dies für mich als mittelständisches Produktionsunternehmen?

Wie können Sie maschinelles Lernen mehrwertbringend im eigenen Unternehmen anwenden?

DAS WICHTIGSTE AUF EINEN BLICK:

ZielgruppeMittelständische Unternehmen
ZielsetzungPraxisnahe Anwendung des maschinellen Lernens im Produktionsumfeld
Veranstaltungsturnus      Halbjährig
VeranstaltungsformatImpulsvorträge aus Wirtschaft und Wissenschaft,
einschließlich interaktiver Workshops
Nächstes Thema

Welches Potenzial hat maschinelles Lernen in meinem Unternehmen?

Nächster Termin

22.09.2020, 17.00-18.30 Uhr per Videokonferenz
>> ZUR ANMELDUNG <<

Weitere Themen sind:

  •  Einführung in die ML | Begrifflichkeiten und Potenzial im Produktionsumfeld
  •  ML-gestützte Bestimmung von Plan-Auftragsdurchlaufzeiten
  •  ML-gestützte Prognose von Störzeiten
  •  ML-gestützte Optimierung der Teilebeschaffung und Lagerdimensionierung
  •  ML-gestützte Feinplanung
  •  ML-Mensch-Interaktion
  •  IT-Sicherheit beim Datenaustausch
  •  Hardware- und Software-Strukturen zur Nutzung von ML

 

Weitere Informationen finden Sie hier.