Gemeinsam Nachhaltigkeit leben
- Der Nachhaltigkeitswettbewerb

Die Senatskommission Nachhaltigkeit hat erstmals einen Wettbewerb ausgelobt für Projektideen, die die Leuphana im Bereich Nachhaltigkeit weiterentwickeln und im Profil stärken. Die Leuphana zeichnet sich durch ein national wie international anerkanntes Nachhaltigkeitsverständnis aus, bei dem Umweltaspekte ebenso wie soziale und kulturelle Dimensionen nachhaltiger Entwicklung transdisziplinär erforscht werden.


Die diesjährigen Preisträgerinnen und Preisträger





Zur Auswahl der Projektideen

Die Ausschreibung erfolgte vom 07. April bis 10. Mai 2015 und wurde über die Kommunikationskanäle der Leuphana angekündigt. Insgesamt sind 15 Projektideen eingegangen. Die Auswahl der Gewinnerprojekte erfolgte in einer Sitzung der Jury am 03.06.15.

Der Jury gehörten an: Dr. Karl-Heinz Rehbein, Nachhaltigkeitsbeauftragter der Stadt Lüneburg, Prof. Dr. Gerd Michelsen, Seniorprofessor für Nachhaltigkeitsforschung, Sven Prien-Ribcke, Modulkoordinator Wissenschaft trägt Verantwortung im Leuphanasemester, Irmhild Brüggen, Umweltkoordinatorin, und Lisa Apking, Referentin des AStA-Referats Öko?-logisch!.

Im Rahmen der Jury-Sitzung wurde entlang der festgelegten Kriterien ausführlich diskutiert und die Jurymitglieder wählten einstimmig die Preisträgerinnen und Preisträger aus.


Weitere Informationen