Newsletter der Leuphana Universität Lüneburg

Bei Darstellungsproblemen können Sie die Seite im Browser aufrufen. Verwenden Sie dazu bitte diesen Link zur Online-Version.

Bildmarke Leuphana
 

Forschungsförderung

 

Newsletter der Leuphana

Ausgabe Nr. 105 November / Dezember 2017

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

im letzten Newsletter dieses Jahres möchten wir uns als Team herzlich bedanken für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und die vielen interessanten Projekte, die wir im Rahmen der internen und externen Forschungsförderung begleiten durften.

 

Die Ausschreibungen externer Förderer stellen wir wie gewohnt in einem separaten Dokument zum Download am Ende des Newsletters bereit.

 

Wir wünschen allen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern ein frohes Fest, erholsame Tage und einen guten Start ins neue Jahr!

 

Anke Zerm
und das Team des Forschungsservice

 

In eigener Sache

Weihnachtspause im Forschungsservice

Das Büro des Forschungsservice verabschiedet sich ab dem 21.12.2017 in die Weihnachtspause. Im neuen Jahr sind wir ab Montag, 03. Januar 2018, wieder für Sie da.

 

Horizon 2020

Arbeitsprogramm 2018-2020 für Horizon 2020

Das dritte und letzte Arbeitsprogramm des laufenden Rahmenprogrammes für Forschung und Innovation hat im Vergleich zu seinen Vorgängern eine um ein Jahr längere Laufzeit und ein deutlich höheres Budget von insgesamt ca. 30 Milliarden Euro, inklusive 6 Milliarden Euro für den European Research Council, dessen Arbeitsprogramm bereits im August veröffentlicht wurde.
 
Die Themen des Arbeitsprogramms spiegeln die prioritären Ziele wie Wachstum und Wettbewerbsfähigkeit, nachhaltige Entwicklung sowie Lebensqualität im Zeichen des demographischen Wandels und einheitlicher digitaler Markt wider. Hinzu gekommen ist eine verstärkte Bezugnahme, insbesondere in den Societal Challenges, auf die "Sustainable Development Goals" (SDGs), zu deren Erreichen die EU mit der Implementierung von Horizon 2020 substantiell beitragen möchte.

In dem im Newlsetter beigefügten PDF finden Sie darüber hinaus ausgewählte Förderaufrufe für das Jahr 2018.

Ausschreibungen:

 

Neubewilligungen und Neuerscheinungen

Neubewilligungen

Wirtschaft: Im Rahmen des Forschungsrahmenprogramms Horizon2020 der Europäischen Kommission erhält Herr Prof. Dr. Heinrich Degenhart (Institut für Finanz- und Rechnungswesen) rund 280.000 EUR für die Bearbeitung eines Teilprojekts im europaweiten Verbundvorhaben "PROSumers for the Energy Union: mainstreaming active participation of citizens in the energy transition".

Wirtschaft:
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert das von Herrn Prof. Dr. Michael Gielnik (Institut für Management und Organisation) geleitete Projekt "Student-Training for Entrepreneurial Promotion (STEP): Steigerung von Unternehmertum in Entwicklungsländern" mit rund 216.000 EUR.

Neuerscheinungen

In der Rubrik "Neuerscheinungen" verweisen wir auf den Forschungsindex FOX, in dem die neuesten Einträge in Pure laufend nachgewiesen sind. 

 

Aktuelle Ausschreibungen

Das Team des Forschungsservice hat für Sie ein PDF-Dokument mit ausgewählten nationalen und internationalen Förderprogrammen sowie Stipendien zusammengestellt, das Sie über den nachfolgenden Link herunterladen können: 

Download Leuphana Fördernews: Aktuelle Ausschreibungen

 
 

Impressum

Leu­pha­na Uni­ver­sität Lüne­burg
Forschungsservice
Lei­tung: Anke Zerm
Redaktion: Stefan Friedrich
Universitätsallee 1
21335 Lüne­burg

forschungsfoerdernews@leuphana.de
www.leuphana.de/forschung/foerderung/forschungsservice.html