• Was ist das Gender-Diversity Zertifikat?
  • Kann das Zertifikat in allen Bachelorprogrammen integrativ erbracht werden?
  • Welche Veranstaltungen sollte ich besuchen?
  • Ist für das Zertifikat eine Anmeldung erforderlich?
  • Wie kann ich Lehrveranstaltungen mit gender- und diversitätsrelevanten Inhalten finden?
  • Wie kann ich meine im Zertifikat erbrachten Prüfungsleistungen dokumentieren?
  • Ich habe bereits gender- oder diversitätsrelevante Seminare im Komplementärstudium belegt. Können diese angerechnet werden?
  • Müssen die beiden Grundlagenveranstaltungen direkt nacheinander in zwei Semestern belegt werden?
  • Ich studiere in einem fortgeschrittenen Semester. Ist der Erwerb des Zertifikats dann noch möglich?
  • Wo wird das Zertifikat ausgestellt?

Was ist das Gender-Diversity Zertifikat?

Das Gender-Diversity Zertifikat ist ein studienintegriertes Angebot für Studierende im Leuphana College. Dieses wird im Komplementärstudium integrativ erbracht und umfasst einen Workload von 20 CP (vier Veranstaltungen à 5 CP).

Kann das Zertifikat in allen Bachelorprogrammen integrativ erbracht werden?

Da das Zertifikat im Komplementärstudium erbracht wird und in der Lehrer*innenbildung nur maximal 5 CP im Komplementärstudium vorgesehen sind, ist leider der Zertifikatserwerb momentan noch nicht integrativ wie in anderen Studienfächern möglich. Das bedeutet, dass für den Zertifikatserwerb zusätzliche Komplementärstudiumsseminare als "weitere Zusatzleistungen" gemäß § 3 Abs. 8 erbracht werden müssten.
Weitere Informationen zu den Belegungsregeln finden Sie auf den Seiten des Komplementärstudiums.

Welche Veranstaltungen sollte ich besuchen?

Das Zertifikat umfasst zwei Grundlagenveranstaltungen und zwei Erweiterungsveranstaltungen.

Zwei Grundlagenveranstaltungen:

  • „Theorien, Konzepte und Anwendungsfelder der Frauen- und Geschlechterforschung“ (5 CP)
    findet immer im Sommersemester statt
  • „Theorien, Konzepte und Anwendungsfelder der Intersektionalitäts- und Diversityforschung“ (5 CP)
    findet immer im Wintersemester statt

Zwei Erweiterungsveranstaltungen:

  • integrativ in zwei weiteren Veranstaltungen (2 x 5 CP) des Komplementärstudiums
  • Diese variieren jedes Semester und sind frei wählbar. Sie finden sowohl im Sommersemester als auch im Wintersemester statt.

Ist für das Zertifikat eine Anmeldung erforderlich?

Eine Anmeldung ist jederzeit möglich. Für eine Teilnahme sollten Sie sich möglichst sechs Wochen vor Beginn der Vorlesungszeit anmelden. Dafür schicken Sie eine E-Mail mit folgenden Angaben (Name, Vorname, Studiengang, Semester, ggfs. bereits belegte Seminare für das Zertifikat) an: genderdiversity@leuphana.de. Mit der Anmeldung haben Sie die Möglichkeit das Vorwahlrecht (bevorzugte Anmeldung für eine Zertifikatsveranstaltung pro Semester) zu nutzen. Falls Sie kein Interesse mehr an dem Erwerb des Zertifikats haben, melden Sie sich bitte per E-Mail ab.

Wie kann ich Lehrveranstaltungen mit gender- und diversitätsrelevanten Inhalten finden?

In dem Studienportal myStudy kann nach den einzelnen Lehrveranstaltungen, die im Rahmen des Gender-Diversity Zertifikats angeboten werden, unter dem Tag "Gender-Diversity-Zertifikat" gesucht werden. Dort erfolgt auch die Anmeldung für die gewählte Veranstaltung. Darüber hinaus können Sie eine Übersicht aller Lehrveranstaltungen auch hier finden.

Wie kann ich meine im Zertifikat erbrachten Prüfungsleistungen dokumentieren?

Alle Prüfungsleistungen, die Sie im Rahmen des Zertifikats erbringen, sind in Form eines Portfolios von Ihnen formal zu dokumentieren.

Ich habe bereits gender- oder diversitätsrelevante Seminare im Komplementärstudium belegt. Können diese angerechnet werden?

Ob eine Anrechnung möglich ist, wird im Einzelfall geprüft. Bitte wenden Sie sich hierzu an genderdiversity@leuphana.de.

Müssen die beiden Grundlagenveranstaltungen direkt nacheinander in zwei Semestern belegt werden?

Es ist wünschenswert, aber nicht zwingend notwendig, die beiden Grundlagenveranstaltungen (GV) gleich am Anfang des Studiums bzw. nacheinander (1. GV im SoSe und 2. GV im WiSe) zu belegen. Wichtig ist es, dass Sie am Ende Ihres Bachelorstudiums im Komplementärstudium, insgesamt 2 Grundlagenveranstaltungen und 2 Erweiterungsveranstaltungen, die als Gender-Diversity Veranstaltungen ausgewiesen worden sind, belegt und erfolgreich absolviert haben (Nachweis Portfolio).

Ich studiere in einem fortgeschrittenen Semester. Ist der Erwerb des Zertifikats dann noch möglich?

Wenn Sie nur ein oder zwei Semester bis zum Studiumsabschluss haben, ist der Zertifikatserwerb zeitintensiver, als wenn Sie am Anfang des Studiums stehen. Sie sollten berücksichtigen, dass für die Absolvierung der Grundlagen- und Erweiterungsveranstaltungen entsprechend Zeit eingeplant werden sollte.

Wo wird das Zertifikat ausgestellt?

Wenn Sie die für das Zertifikat benötigten 20 CP erreicht haben, stellt das Prüfungsamt auf Antrag und gegen Vorlage der entsprechenden Nachweise in Form eines Portfolios das Gender-Diversity Zertifikat aus.

Kontakt

Gleichstellungsbüro
Universitätsallee 1, C40.159
21335 Lüneburg
Fon +49.4131.677-1063
genderdiversity@leuphana.de

Leuphana College
Komplementärstudium (Bachelor)
Universitätsallee 1, C8.121
21335 Lüneburg
Fon +49.4131.677-2327
komplementaerstudium@leuphana.de