Datenschutz

Der Schutz Ihrer Daten ist uns ein besonders wichtiges Anliegen! Wir haben zu diesem Zweck detaillierte Datenschutzhinweise nach DS-GVO erstellt. Gerne senden wir Ihnen diese auf Anfrage vorab zu, um z.B. den Betriebsrat oder Ihre Rechtsabteilung ausführlich zu informieren. Die wichtigsten Punkte finden Sie im Folgenden zusammengefasst:

  • Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten für die Wahrnehmung unserer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe, die Wissenschaften durch Forschung zu pflegen und zu entwickeln. Die Datenverarbeitung ist für die Erfüllung dieser Aufgabe erforderlich.
  • Die erhobenen Daten werden ausschließlich und direkt auf den Informationssystemen der Leuphana Universität Lüneburg gespeichert und nur verschlüsselt übertragen.
  • Wir stellen Ihrem Unternehmen nicht Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung, sondern nur einen Report mit Mittelwerten über alle befragten Mitarbeitenden des Unternehmens / der Organisation. Dies geschieht jedoch nur, sofern für die teilnehmende Organisation Antworten von mindestens 5 befragten Beschäftigten vorliegen. 
  • In dem Report vergleichen wir die Mittelwerte Ihrer Organisation mit der Verteilung in einer Vergleichsgruppe anderer Organisationen. Hierzu fassen wir wiederum mindestens 5 Unternehmen / Organisationen zusammen und verwenden keine Werte einzelner Organisationen.
  • Alle Daten werden nach Versand des Reports vollständig anonymisiert. In dieser anonymisierten Form werden die Daten nach Abschluss des Projektes 10 Jahre auf externen Datenträgern im Archiv der Leuphana Universität Lüneburg verwahrt und anschließend vernichtet.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an LLWI@uni.leuphana.de.