Kyra - organisiert Veranstaltungen

Was sind deine Aufgaben / was ist deine Rolle beim SCHub? 
Ich helfe dabei, verschiedene Veranstaltungsformate zu organisieren und durchzuführen. Außerdem unterstütze ich alle weiteren Projekte, welche für unser Team anstehen.  

Was ist deine Motivation, um beim SCHub mitzumachen?
Im Rahmen meines Engagements bei Enactus Lüneburg habe ich schon einige Erfahrungen mit Social and Sustainable Entrepreneurship sammeln können und freue mich, dies auch beim SCHub machen zu können. 
Ich möchte am SCHub die vielen Initiativen und Gründungen an unserer Uni, welche eine positive Veränderung schaffen, in ihren Unternehmungen bestmöglich unterstützen. 

Was bedeutet Social Impact/soziale Veränderung für dich? 
Ich finde es sehr wichtig, Impact und Veränderungen stets langfristig nachhaltig auszulegen. Ökologische, soziale und ökonomische Komponenten sollten in ihren möglichen Chancen, aber auch Tradeoffs zusammengedacht werden. 
Hierbei spielt auch Kooperation und Beteiligung von verschiedenen Stakeholder*innen eine wichtige Rolle, um diverse Perspektiven zu berücksichtigen und gemeinsam Lösungen zu entwickeln. 

Hast du einen Lieblingsplatz in Lüneburg (am besten mit Foto!) 
Da ich total gerne in der Natur bin, zählen Sonnenuntergänge am Kalkberg oder Paddeln auf der Ilmenau zu meinen Lieblingsplätzen/-aktivitäten in Lüneburg. 

Welches war dein liebstes Projekt bisher, an welchem du beim SCHub arbeiten durftest?
Da ich noch nicht so lange am SCHub bin, hatte ich noch kein Lieblingsprojekt. Mir gefällt jedoch die Bandbreite an Formaten und Partner*innen mit welchen wir arbeiten sehr. Ich bin sehr gespannt auf alles was noch kommt. 

Auf was freust du dich in Zukunft (persönlich oder beruflich oder bezogen aufs SCHub)? 
Ich freue mich total darauf, dass der Campus wieder zum Leben erwacht und den Austausch in Präsenz mit meinen Kommiliton*innen im Studium und Kolleg*innen beim SCHub. 

Teammitglied Kyra Haskins ©Torben Dzillak
Kyra kraxelt vielleicht gerade den Kalkberg hoch